Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Maximilian Standke rückt auf Weltrangliste 93 - Märkischer Bote Maximilian Standke rückt auf Weltrangliste 93 Maximilian Standke rückt auf Weltrangliste 93Märkischer Bote
Samstag, 10. Dezember 2022 - 03:44 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-2°C
 
epaper
Anzeigen

Maximilian Standke rückt auf Weltrangliste 93

Sport | Von | 18. November 2022

Deutsche Nationalmannschaft mit Max

Max im Kreise der Deutschen Nationalmannschaft am anderen Ende der Welt. Foto: KSC ASAHI Spremberg 

Spremberg (MB). Der Spremberger Maximilian Standke legte in den vergangenen Wochen eine halbe Weltreise hin. Grund war die Nominierung zum Grand Slam in Abu Dhabi. Für den 21-jährigen 60 Kg Athleten eine Auszeichnung und somit sein zweiter Grand Slam bei den Männern. Doch bereits nach einem Kampf war Schluss für Max. In Runde zwei musste er sich dem Bronzemedaillengewinner der Commonwealth Games dem Inder Kumar geschlagen geben.
Von Abu Dhabi ging es nach Australien zu den Oceania Open. Der Wettkampf in Perth, der Stadt am Indischen Ozean, gilt als Geheimtipp auf dem Weg zu den Olympischen Spielen. Ein überschaubares Starterfeld und eine große Chance auf viele Weltranglistenpunkte. Für Max somit nicht nur ein einmaliges Erlebnis sondern auch die Möglichkeit in die Top 100 vorzudringen. Am Ende verpasste Maximilian mit Platz 5 knapp das Podest erhielt aber für beide Wettkämpfe zusammen 262 Punkte und steht damit auf Rang 93 der Weltrangliste. Möglich wurde diese „Weltreise“ durch eine Förderung des Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Ein großes Dankeschön nach Potsdam.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: