Samstag, 18. August 2018 - 08:46 Uhr | Anmelden

Anzeige

Lausitzer schwärmen an diesem Wochenende auf die regionalen Feste

10. August 2018 | Von | Kategorie: Top-Themen, Unterhaltung & Freizeit |

Lausitzer schwärmen an diesem Wochenende auf die regionalen Feste

An diesem Wochenende wird viel auf den Bühnen der Feste geboten – Hier trotzt der Spielmannszug aus Turnow der Hitze beim Peitzer Fischerfest, welches bis Montag wieder viele Attraktionen bietet        Foto: Mathias Klinkmüller

Das Fischerfest in Peitz, das Heimatfest in Spremberg, das Hafenfest in Senftenberg, das Bike-& Rockfestival in Limberg und die Parksommerträume in Altdöbern sorgen für ein spannendes Wochenende.

Region (mk). Kräftig gefeiert wird an diesem Wochenende vielerorts in der Lausitz. Ein Riesen- Gaudi ist das Fischerstechen beim Peitzer Fischerfest. Am Samstag um 12 Uhr lockt hierzu gleich am Ortseingang der Teufelsteich. Nicht verpasst werden sollte der Große Festumzug am Sonntag um 13 Uhr. Schließlich geht das Fest in sein 65. Jahr. Stargast ist Sonntag um 17 Uhr Mr. Italienische Sehnsucht Oliver Frank. Die Fahrgeschäfte fahren auch am Montag ab 12 Uhr beim Familientag.
An der Spree geht es beim Spremberger Heimatfest heiß her. Auch hier lockt am Samstag um 9.30 Uhr der traditionelle Festumzug. Handwerker- und Händlerstraße, Räuberlager, Kinderfest und ganz viel Livemusik auf sieben Bühnen sorgen für den beliebten Volksfest-Flair in der Altstadt. Olaf Berger wird am Samstag ab 18 Uhr auf der Freilichtbühne erwartet. Über dem Schwanenteich böllert das Feuerwerk am Samstag und erhellt die Nacht. Der Vergnügungspark ist auch am Montag ab 14 Uhr zum Familientag geöffnet.
Die Bikerfreunde haben bereits ihre Zelte gepackt und diese am Ortseingang von Limberg aufgeschlagen. Beim Bike-& Rockfestival stehen von Freitag bis Sonntag Livemusik, Bikerspiele und laute Motoren im Fokus. Die große Ausfahrt ist Samstag um 12 Uhr. Hier geht es an den Sedlitzer See, um für eine wirtschaftsstarke Lausitz zu werben.
Gefeiert wird auch im Seenland kräftig. Wer vor der Haustür ein maritimes Familienfest erleben möchte, ist beim Senftenberger Hafenfest am 11. und 12. August genau richtig. Samstag um 10 Uhr sorgt der Shanty-Chor der Spremberger Kanuten für den passenden Einstieg des Festes. Der Märkische Bote stellte sie kürzlich vor.
Bei der Sommerparty ab 14 Uhr wollen Alexander Knappe, Vivien Gstrein und Oliver Frank das Publikum mitreißen. Während um 20 Uhr die Beachparty eröffnet wird, erhellt das Feuerwerk den Hafen der Seestadt um 23 Uhr. Das Tretboot-Fun-Wettrennen (Sa und So 13 Uhr), der Sambaworkshop, das Bootskorso (Sa 18 Uhr), der Seenland-Talk zur Zukunft der Lausitz (So 10.30 Uhr) und der Lausitzmarkt mit Händlern sowie eine Schlemmer-und Gastronomiemeile sorgen für viel Abwechslung. Auf dem Wasser gibt es Sonntag um 11 Uhr eine Flyboardshow und Jet Ski zu erleben.
Eine kleine Zeitreise bieten die Parksommerträume in Altdöbern am 11. und 12. August. Das Motto der Parksommerträume im Jahr 2018 lautet: „Ein Juwel in neuer Pracht – 300 Jahre Barockschloss Altdöbern“. Im Schlosspark werden hier Hof- und Edelleute in prachtvollen Gewändern anzutreffen sein. Am Samstag starten die Parksommerträume um 13 und am Sonntag um 10 Uhr.
Sowohl das Schloss als auch die Gartenkunst ist zu entdecken.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren