Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbus: Kreative Köpfe auf Tour - Märkischer Bote Cottbus: Kreative Köpfe auf Tour Cottbus: Kreative Köpfe auf TourMärkischer Bote
Sonntag, 14. April 2024 - 07:48 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
16°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Cottbus: Kreative Köpfe auf Tour

Unterhaltung & Freizeit | Von | 29. September 2017

ndkkprogramm17

Die Veranstaltungsorte der 11. Nacht der kreativen Köpfe in Cottbus

Am 7. Oktober informieren 20 Cottbuser Institutionen und Unternehmen auf unterhaltsame und spannende Art zum Thema Wirtschaft & Sicherheit.

Cottbus (MB) Wenn eine Lok hoch über den Köpfen der Besucher durch die Werkhalle schwebt, ein Gefängnis plötzlich ohne Haftbefehl zugänglich ist und Fenstersprünge Freudensprünge auslösen – dann herrscht in Cottbus wieder kreativer Ausnahmezustand. Wer also am 7. Oktober die NdkK besucht, darf reichlich Neugierde und auch etwas Mut mitbringen. Mit dem Thema „Wirtschaft und Sicherheit“ haben die Veranstalter zahlreiche spannende Orte zum Mitmachen überzeugt, darunter zum Beispiel erstmals DB Fahrzeuginstandhaltung und TÜV Rheinland. Aber auch alte Bekannte und treue Weggefährten wie die Stadt Cottbus, LEAG, CTK, BTU, Feuerwehr und Polizei sind mit dabei und gehen gemeinsam mit den Besuchern auf nächtliche Spurensuche. Wer angesichts der Fülle an Programmpunkten etwas Hilfe bei der Vorauswahl benötigt, kann sich an einer der sieben vorgeschlagenen Themen-Routen auf www.ndkk.de orientieren. Ob Ausbildung, Studium oder Weiterbildung – mit Route 7 werden anerkannte Ausbildungsbetriebe vorgestellt. Für junge Leute, die auf der Suche nach ihrem Weg ins Berufsleben sind, ist die NdkK eine gute Gelegenheit, um sich in ungezwungener Atmosphäre über mögliche Traumjobs bei 14 ortsansässigen Arbeitgebern zu informieren. Dazu zählen die IHK, HWK, Siemens, das Lernzentrum oder das Menschenrechtszentrum.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: