Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Spielbanken, Vereine, Turniere - Spielangebote für Cottbuser Pokerfans - Märkischer Bote Spielbanken, Vereine, Turniere - Spielangebote für Cottbuser Pokerfans Spielbanken, Vereine, Turniere - Spielangebote für Cottbuser PokerfansMärkischer Bote
Freitag, 19. April 2024 - 19:38 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Spielbanken, Vereine, Turniere – Spielangebote für Cottbuser Pokerfans

Infotainment | Von | 21. Februar 2024

spielchips

Pokerchips. Quelle: >>>https://get.pxhere.com/photo/game-play-recreation-card-casino-gambling-games-gaming-chips-poker-card-game-774160.jpg>>>

Der Nervenkitzel am Pokertisch lässt das Herz vieler Spieler höher schlagen. Das Traditionsspiel besitzt zwar ein einfaches Regelwerk, doch seine Spielweise ist gespickt mit zahlreichen strategischen und zwischenmenschlichen Herausforderungen. Diese Eigenschaften locken sowohl online als auch offline zahlreiche Menschen an den Spieltisch. Auch in Cottbus und seiner näheren Umgebung ist Poker ein fester Bestandteil der Sport- und Freizeitlandschaft.

Die kurze Geschichte des Pokers 

Poker entstand aus dem französischen Kartenspiel Poque, das von Seefahrern und Einwanderern aus Europa in den USA gebracht wurde. Die Umwandlung erfolgte im 19. Jahrhundert auf den berühmten Mississippi-Dampfern von New Orleans. Bereits im nächsten Jahrhundert war das Kartenspiel fast überall auf der Welt bekannt. Doch erst in den 1970ern wurde es durch die Fernsehübertragung der World Series of Poker salonfähig. Diese Sendung unterstrich die sportliche Seite des Pokers und leistete eine wesentlichen Beitrag zur Beseitigung seines Kneipenspiel-Images.

Eine wichtige Periode in der Geschichte des Pokers sind außerdem die 1990er Jahre. Zu dieser Zeit begann die Digitalisierung des Kartenspiels. Es entstanden Online-Casinos und digitale Pokerräume, die neben Gameplay auch die Online-Qualifizierung zu Pokerturnieren ermöglichten. Dadurch hatten nun auch Amateure Zugang zur professionellen Szene. Erste Erfolge von unbekannten Spielern führten in vielen Ländern zu einem regelrechten Pokerboom und belebten lokale Spielerszenen.

Die aktuelle Poker-Welt setzt sich aus digitalen und lokalen Angeboten zusammen. Das digitale Poker kann in Online-Casinos und Pokerräumen gespielt werden, in denen Spieler sowohl gegen den Computer als auch gegen andere Pokerspieler auf der ganzen Welt antreten. Neben der Spielaktivität ist die digitale Szene überfüllt mit unendlichem Wissen über das Kartenspiel, einschließlich Pokerbegriffen, Regeln und unterschiedlichen Spielstrategien. Das lokale Angebot ist hingegen vielschichtig und variiert von Region zu Region. In Deutschland setzt es sich aus Spielbanken, Vereinsarbeit und Turnierveranstaltungen zusammen. Auch für Pokerfans aus Cottbus gibt es einige Spielangebote, die Pokern als Gelegenheitsspiel sowie Denksport anbieten.

Handy

Quelle: https://pxhere.com/de/photo/720898

Pokeraktivität in Spielbanken

Im Zentrum der Cottbuser Pokerszene steht die Spielbank Cottbus. Gemäß den deutschen Casino-Traditionen verspricht das Etablissement Spielspaß in lockerer Geselligkeit und eleganter Casino-Atmosphäre. Sowohl Amateure als auch fortgeschrittene Spieler können hier jeden Freitag ihre Fähigkeiten am Spieltisch testen. Darüber hinaus organisiert die Spielbank regelmäßig Turnierveranstaltungen, an denen Interessierte einfach über eine online oder telefonische Reservierung teilnehmen können. Für Abwechslung während des Aufenthalts sorgen das Automatenspiel und das Blackjack-Angebot. Wer sich eine Pause gönnen möchte, kann zudem die betriebseigene Bar besuchen und sich eine Auszeit mit leckeren Drinks und Snacks gönnen.

Für mehr Live-Spiel müssen Pokerfans kurze Autofahrten nach Berlin auf sich nehmen. In den Casinos der Hauptstadt können Spieler auf Gleichgesinnte treffen und neue Pokerfreundschaften schließen. Spannend sind auch die Pokerevents, die von der Pokerlounge Berlin veranstaltet werden. Der Organisator belebt die Freizeitlandschaft von Berlin mit regelmäßigen Wettbewerben, die den Menschen neue Spielerfahrungen beim Pokern mit unterschiedlichen Spielertypen ermöglichen.

Poker auf Vereinsebene 

Leider sind Pokeraktivitäten in Cottbus auf Vereinsebene sehr beschränkt. Menschen aus Cottbus, die Poker als Denksport betreiben möchten, haben diesbezüglich nicht viele Angebote. Auch hier schaffen die größeren Städte in der Nähe Abhilfe. Nennenswerte Arbeit leisten der 1. Pokerverein Leipzig sowie der 1. Poker-Verein Apolda. In Berliner Umgebung befinden sich hingegen die Vereine Fairplay Pokerclub, Euro Inter Pokerclub, Raisin-Titans, Poker-Shark ́s sowie Bad Beat Berlin. Wer Pokern als ernsthaftes Hobby betreibt, sollte diese Alternativen nicht außer Acht lassen. Denn ein Vereinsbeitritt hat gleich mehrere Vorteile für Spieler. Sie haben erfahrene Mentoren um sich, die auf persönliche Stärken und Schwächen aufmerksam machen sowie die Motivation aufrechterhalten. Weiterhin wird durch das regelmäßige Treffen ein routiniertes Trainingsprogramm aufgebaut, das kontinuierlich die Spielfähigkeiten verbessert. Hierfür bieten Vereine Räume mit professionellen Spieltischen, die mit allen nötigen Annehmlichkeiten ausgestattet sind. Außerdem schafft eine Mitgliedschaft den Zugang zu einer Vielzahl von regionalen Pokerturnieren und Ranglisten.

Poker hat im Verlauf der Geschichte eine große Fangemeinde aufgebaut. Überall auf der Welt gibt es, ergänzend zum Online-Spiel, zahlreiche Casinos, Vereine und Turnierorganisationen, die unterschiedliche Live-Spiel-Erfahrungen versprechen. In Cottbus und seiner näheren Umgebung können Pokerfans in Spielbanken und Casinos das Gelegenheitsspiel ausprobieren. Für Spieler mit sportlichen Ambitionen gibt es hingegen einige Pokervereine und Turnierorganisationen, die den Weg in das professionelle Spiel ebnen.

Weitere Infotainment-Beiträge finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: