Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Lehrgangsunterlagen intensiv studieren - Märkischer Bote Lehrgangsunterlagen intensiv studieren Lehrgangsunterlagen intensiv studierenMärkischer Bote
Donnerstag, 9. Februar 2023 - 04:18 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
-4°C
 
epaper
Anzeigen

Lehrgangsunterlagen intensiv studieren

Handwerkskammer Cottbus | Von | 13. Januar 2023

Trotz anstehender praktischer Prüfungen ist Oliver Scharf, künftiger SHK-Anlagenmechaniker, hochmotiviert bei der Arbeit; hier bei der Installation eines WC-Elementes bis zu den Prüfungen Mitte Februar wälzt er abendlich seine Lehrgangsunterlagen

Trotz anstehender praktischer Prüfungen ist Oliver Scharf, künftiger SHK-Anlagenmechaniker, hochmotiviert bei der Arbeit; hier bei der Installation eines WC-Elementes bis zu den Prüfungen Mitte Februar wälzt er abendlich seine Lehrgangsunterlagen

Region. In wenigen Tagen stellen sich zum Abschluss der Gesellenprüfung viele Lausitzer Lehrlinge den Praktischen Prüfungen in den Berufsbildungszentren der Handwerkskammer.
Der eine oder andere nutzte noch die freiwilligen Vorbereitungslehrgänge. Bis Mitte Februar heißt es jetzt „fleißig büffeln“, neben der Arbeit, am Abend.
Auch für den 21-jährigen Oliver Scharf rückt mit der Prüfung der ersehnte Gesellen-Brief in greifbare Nähe. Nach einem interessanten schulischen Praktikum in der Sanitär-Heizung-Klima-Branche (SHK), entschloss er sich, das Gymnasium zu verlassen und eine Ausbildung im Handwerk zu starten.
„Über eine Initiativbewerbung kam ich schließlich zu meinem Ausbildungsplatz bei der PTI Pomorin & Tonn Installations GmbH“, erzählt der angehende SHK-Anlagenmechaniker und ergänzt: „diese Entscheidung war goldrichtig“.
Oliver Scharf erhielt bereits 2021 die Auszeichnung als Lehrling des Monats, seitdem hat er seine Leistungen verstetigt. Auch PTI-Geschäftsführer Jens Pomorin ist mit seinem Lehrling sehr zufrieden und plant mit ihm bereits langfristig.
Der Cottbuser Meisterfachbetrieb für Gebäudetechnik, Bäder und Fliesen bildet regelmäßig Anlagenmechaniker und Fliesen-, Platten- und Mosaikleger aus; derzeit lernen drei Auszubildende im Unternehmen.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: