Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen 10./11.11.2018 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 21. November 2018 - 11:14 Uhr | Anmelden
  • Facebook
Stark bewölkt
1°C
 

Anzeige

Personen 10./11.11.2018

9. November 2018 | Von | Kategorie: Personen |

Personen 10./11.11.2018

Kai-Uwe Kohlschmidt

Auf den Spuren deutschstämmiger Indianer mit dem schönen Prärie-Namen Lehmann war soeben Kai-Uwe Kohlschmidt mit seiner Hörspiel-Crew, hier besser bekannt als Frontmann der legendären Gruppe „Sandow“, die sich bekannte: „Born In The GDR!“.
Der Sänger hat viele Filmmusiken, Hörspiele, Radio-Features und Werke anderer Genres geschrieben und produziert, teils nach weiten Reisen bis Australien, nach Namibia oder ins Nordmeer. Unversehens wird er 50 – an diesem Samstag.
Die Winzer Andreas und Cornelia Wobar beteiligten sich mit dem Großräschener Pinotin Barrique 2015 auf der internationalen Weinfachmesse INTERVITIS in Stuttgart. Für den im Eichenholzfass gereiften Rotwein konnten sie am Sonntag voller Freude mit 89 Punkten eine Silbermedaille in Empfang nehmen. Damit fehlte nur ein Punkt an GOLD. „Wir sind stolz, mit unserem Wein vom Großräschener See einen guten Tropfen ‘Heimat im Glas’ international bekannt machen zu können“, betont das Winzerpaar Wobar.

Personen 10./11.11.2018

Evan Christ

Die Nordwestdeutsche Philharmonie Paderborn hat ihre Abonnementsaison diese Woche unter Leitung von Evan Christ begonnen. Zu hören waren unter anderem Bernsteins „Die Gloreichen Sieben“ und Williams „Star Wars“. Christ war bis zur letzten Spielzeit zehn Jahre Generalmusikdirektor in Cottbus.
Der Teamleiter für Kommunikation und Marketing der neuen Bühne Senftenberg Igor Holland-Moritz widmet sich neuen Aufgaben und verlässt Senftenberg zum Jahreswechsel. Er blicke auf sein Jahrzehnt in Senftenberg mit großer Freude und Dankbarkeit für manchen Erfolg, einzigartige Erfahrungen und spannende Begegnungen zurück. Bis Ende Dezember werde er zeitweise „im Lande“ sein. Seine Nachfolge als Teamleiter für Kommunikation und Marketing an der neuen Bühne tritt Friedrich Rößiger an.

Personen 10./11.11.2018

Dr. Klaus-Peter Schulze

Der Lausitzer Bundestagsabgeordnete Dr. Klaus-Peter Schulze (CDU) kritisiert, dass die Bahnstrecken Cottbus – Görlitz und Cottbus – Forst im Bundesverkehrswegeplan nicht in den Vordringlichen Bedarf aufsteigen. Damit wird eine Elektrifizierung unwahrscheinlicher. Bei der vorgenommenen Bewertung hätten die strukturellen Herausforderungen berücksichtigt werden müssen. „Wenn es der Bund mit einer Strukturentwicklung in den Braunkohleregionen ernst meint, dann müssen gerade solche infrastrukturellen Maßnahmen prioritär behandelt werden“, so Schulze.
Auch in diesem Jahr veranstalten der Drebkauer Benjamin Barth und der Cottbuser Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt die Veranstaltung „Cottbus is(s)t zusammen“. Dabei schenken sie bedürftigen Menschen zu Weihnachten ein paar schöne Stunden bei 3- Gänge-Menü umrahmt von einem Kulturprogramm.

Personen 10./11.11.2018

Michael Becker

An diesem Samstag ist der Schauspieler Michael Becker ab 16 Uhr im Lieberoser Ausflugslokal Darre mit seinem „Strittmatter-Programm“ zu erleben. Mitko Robev (aus Burgas vom Schwarzen Meer) begleitet auf dem Akkordeon am Dienstag liest Becker um 17 Uhr im Gemeindehaus Maust „Erwin Strittmatter- Heitere Geschichten aus der Lausitz“ ebenfalls mit musikalischer Umrahmung.

Fotos: Archiv CGA-Verlag, Staatstheater Cottbus, MarliesKross

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren