Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen vom 12. August 2023 - Märkischer Bote Personen vom 12. August 2023 Personen vom 12. August 2023Märkischer Bote
Montag, 27. Mai 2024 - 18:58 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain showers
20°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Personen vom 12. August 2023

Personen | Von | 11. August 2023

Innenminister Michael Stübgen

Innenminister Michael Stübgen

Innenminister Michael Stübgen hat betroffen auf den Tod von Staatssekretär a. D. Rudolf Zeeb reagiert. Zeeb war am Wochenende im Alter von 63 Jahren verstorben. Von 2009 bis 2014 war er Staatssekretär im Innenministerium des Landes Brandenburg. „Rudolf Zeeb hat sich als Innenstaatssekretär viele Verdienste um das Ministerium und das Land Brandenburg erworben“, so Stübgen.

Die Cottbuserinnen Pauline Grabosch, Emma Hinze und Lea Sophie Friedrich haben ihren Weltmeistertitel im Teamsprint verteidigt. Im schottischen Glasgow siegte das Trio in Weltrekordzeit gegen die einheimische Mannschaft aus Großbritannien.

 

Landrat Harald Altekrüger

Landrat Harald Altekrüger

Am Freitag, 8. September 2023, lädt Landrat Harald Altekrüger alle interessierten Bürger ab 14 Uhr in den Alten Stadtpark der Kreisstadt Forst zum 30.Jahre Fest des Landkreises Spree-Neiße ein. Der Landrat betont, dass es sich bei dem Bürgerfest um eine Veranstaltung für alle Generationen handelt: „Ich freue mich, zahlreiche Bürgerinnen und Bürger jeden Alters bei uns zu begrüßen.“ Sogar an abenteuerlustige Besucher hat der Landkreis gedacht und wird einen mehrere Meter hohen Kletterfelsen aufstellen lassen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei.

Der wendische Seelsorger Ingolf Kschenka wird bei einem Freiluftgottesdienst am kommenden Sonnabend ab 14 Uhr am Gedenkstein für das abgebaggerte Dorf Groß Lieskow verabschiedet. Die liturgische Leitung hat Generalsuperintententin Theresa Rinecker. Der Gedenkstein befindet sich in der Nähe der Bärenbrücker Höhe in der Gemeinde Teichland.

 

Helge Schneider

Helge Schneider

Am 8. September 2023 tritt der Entertainer Helge Schneider im Amphitheater der Neuen Bühne am Senftenberger See bei Großkoschen auf. Ab 19.30 Uhr präsentiert sich HELGE hier erstmals als Torero. Obwohl er sich beim Anblick eines Stieres umgehend verdünnisieren würde, wie er glaubhaft versichert. Aber die Arbeitsbekleidung des Toreros gefiel ihm so gut, dass er sie, nachdem er sie einmal in einem Fachgeschäft anprobiert hatte, nicht mehr ausziehen wollte. Und so kam es zu den Portraitfotos, eines davon wurde zu seinem neuesten Tourneeplakat und auch zum Cover seiner neuesten Schallplatte.

 

 

Zyon Braun

Zyon Braun

Die Verlängerung der Mehrwertsteuersenkung für die Gastronomie fordert die FDP Brandenburg. Zyon Braun, Landesvorsitzender der FDP erläutert: „Die Mehrwertsteuersenkung hat sich als wirksame Unterstützung erwiesen und sollte über den 31.12.2023 hinaus verlängert werden. Die Gastronomiebranche hat in den letzten Jahren besonders unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie gelitten und benötigt weiterhin finanzielle Entlastungen, um die steigenden Lohn- und Betriebskosten zu tragen.”

 

 

Prof. Dr. Jörg Steinbach

Prof. Dr. Jörg Steinbach

Wirtschaftsminister Prof. Dr. Jörg Steinbach ruft zur Teilnahme am Designpreis Brandenburg auf und erklärt dazu: „Mit dem Designpreis Brandenburg möchten wir die gestalterische Leistungsfähigkeit der Brandenburger Design- und Kreativwirtschaft sowie ihre impulsgebende Rolle für die gesamte Wirtschaft aufzeigen.

Fotos: CGA-Archiv, PR, Johannes Höhr

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: