Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen vom 15. April 2023 - Märkischer Bote Personen vom 15. April 2023 Personen vom 15. April 2023Märkischer Bote
Montag, 20. Mai 2024 - 16:48 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
24°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Personen vom 15. April 2023

Personen | Von | 15. April 2023

Zainab Moualla

Zainab Moualla

Gleich zwei neue Chefärzte begrüßt die Klinikleitung der Sana Kliniken Niederlausitz und stellt damit die Weichen in Richtung Versorgungssicherheit in der Niederlausitz. Zainab Moualla, die aus dem Elbe-Elster Klinikum nach Lauchhammer wechselt, ist die neue Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe. Prof. Dr. Guido Matschuck übernimmt die Leitung der Klinik für Innere Medizin / Kardiologie.

 

 

 

Wolfgang Roick

Wolfgang Roick

Die Pläne der Landesregierung für die Ausweisung weiterer Wildnisflächen in Brandenburg werden auf breiter Front viel und heiß diskutiert. Meist stoßen sie auf Skepsis und Ablehnung. So auch für den Bereich der Lieberoser Heide. Wolfgang Roick, der sich vor seiner politischen Laufbahn als Mitarbeiter der Landesforstverwaltung intensiv mit der Fläche befasste und heute außerdem Vorsitzender des Vereins „Freie Lieberoser Heide e.V.“ ist, lehnt weitere Wildnisflächen in der Lieberoser Heide ab. „Wildnis ist Ödnis“, so die klare Aussage von Roick. „Als ehemaliger Förster bin ich fest davon überzeugt, dass aus diesem großen Waldgebiet ein Klimawald der Zukunft entstehen kann und keine weiteren Wildnisflächen ausge- wiesen werden dürfen“, betont er.

 

 

Die besten Ideen innovativer Projekte im zweiten Ideen-Wettbewerb „Zukunft Ehrenamt“ zeichnet Ministerpräsident Dietmar Woidke im September anlässlich der Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 8. bis 17. September 2023 aus. Noch bis zum 21. April 2023, können sich gemeinnützige Vereine und Organisationen aus Brandenburg bewerben. Das Projekt wurde Anfang des Jahres von der Staatskanzlei erneut ausgelobt und soll Vorhaben zur Weiterentwicklung des Ehrenamtes auf den Weg bringen und sichtbar machen. Insgesamt stehen Preisgelder in Höhe von 15.000 Euro zur Verfügung.

 

Ulrike Walinsky

Ulrike Walinsky

Ulrike Walinsky hat am 6. April 2023 die Funktion der Pflegedienstleitung im Krankenhaus Spremberg übernommen. „Wir freuen uns sehr, mit Ulrike Walinsky eine erfahrene Pflegefachkraft aus dem eigenen Haus als Pflegedienstleiterin gewonnen zu haben“, so Krankenhaus-Geschäftsführer Tobias Grundmann. Ulrike Walinsky ist langjähriges Mitglied im Vorstand des Krankenhaus-Fördervereins. Die 48-Jährige lernte nach ihrem Abitur examinierte Krankenschwester im Spremberger Krankenhaus und erwarb 2007 den Abschluss als Praxisanleiterin.

 

 

 

Dr. Robert Lachmann

Dr. Robert Lachmann

Ende März ist Dr. Robert Lachmann, Oberarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Carl-Thiem-Klinikum Cottbus, verstorben. Der 47-jährige war zuvor drei Jahre für das CTK als Experte für Pränatal Diagnostik tätig. In seinem Fachgebiet der Frauenheilkunde und Geburts- hilfe führten ihn seine Interessen schon früh und zielgerichtet in den Bereich der vorgeburtlichen Diagnostik von Erkrankungen in der Schwangerschaft. So wurde er deutschlandweit ein führender Experte auf dem Gebiet der hochdifferenzierten Ersttrimester-Diagnostik und Prävention von Schwangerschaftskomplikationen.

Fotos: Sana Kliniken Niederlausitz, CGA-Archiv, Krankenhaus Spremberg, CTK

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: