Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Pflanzenschutz ist jetzt ganz wichtig - Märkischer Bote Pflanzenschutz ist jetzt ganz wichtig Pflanzenschutz ist jetzt ganz wichtigMärkischer Bote
Donnerstag, 18. Juli 2024 - 20:22 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
24°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Pflanzenschutz ist jetzt ganz wichtig

Bauen & Leben | Von | 10. Februar 2017

170211 Valentinstag blumen

Jürgen Kusserow und sein Team beantworten alle Fragen zum Pflanzenschutz und präsentieren ein reichhaltiges Angebot an Frühblühern F.: Bewe

Blumen zum Valentinstag mit floristischem Pfiff

Groß Gaglow (bw). Damit im Frühjahr der gewollte gärtnerische Erfolg eintritt, ist jetzt die richtige Zeit, sich über geeignete Maßnahmen zum Pflanzenschutz zu informieren. Das FLORALIA Pflanzen-Centrum in Groß Gaglow ist auf die kommende Saison bereits gut vorbereitet und stellt gezielte Möglichkeiten der Austriebsspritzung gegen Überwinterungen von Schädlingen an Obst- und Ziergehölzen vor. Dabei steht die rechtzeitige Pilzbekämpfung, beispielsweise der Kräuselkrankheit bei Pfirsichen, im Vordergrund. „Es ist wie überall: ‚Vorbeugen ist besser als Heilen’“, so das Motto von Jürgen Kusserow, stellvertretender Leiter des Pflanzen-Centrums. „Jetzt, wenn an den Bäumen kein Laub ist und die ersten frostfreien Tage zu erwarten sind, muss die Schädlings- und Pilzbekämpfung einsetzen. Dann wird eine optimale Wirkung erzielt und mit dem ersten Grün sind die Schädlinge bereits vernichtet.“  Jürgen Kusserow und sein Team sind auf alle fachspezifischen Fragen ihrer Kunden gut vorbereitet. Dabei sind es oftmals ganz konkrete Probleme, die die Hobbygärtner bewegen. „Dafür nehmen wir uns gerne Zeit“, so der Fachmann.
Dem Besucher des Pflanzen-Centrums fallen aber auch die wunderschönen Paletten mit Frühblühern auf. Besonders sind es Primeltöpfchen, die darauf warten, für Freude zu sorgen. Schließlich gilt es, die Wochen der Winterruhe mit solchen
Farbtupfern auf Fensterbrett und Balkon zu überbrücken. Derzeit gibt es aber in der Nacht noch Frost. Da ist es ratsam, den Wetterbericht zu verfolgen und die Blumenkästen etwas abzudecken.
Die nächste Gelegenheit, ein schönes Blumenbukett zu verschenken, ist der Valentinstag. „Darauf sind wir ebenso vorbereitet wie unsere FLORALIA-Blumenfachgeschäfte in der Stadt“, sagt Jürgen Kusserow.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: