Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Burg: Ein Schnäpschen für jeden Zuschauer - Märkischer Bote Burg: Ein Schnäpschen für jeden Zuschauer Burg: Ein Schnäpschen für jeden ZuschauerMärkischer Bote
Sonntag, 26. Juni 2022 - 13:28 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
29°C
 
epaper
Anzeigen

Burg: Ein Schnäpschen für jeden Zuschauer

Spreewald | Von | 17. Februar 2017

170218 fastnacht burg

In Burg wird die Fastnacht besonders stimmungsvoll gefeiert. Hier marschiert der Umzug gerade über den Festplatz in der Ortsmitte Foto: S. Malk

In Burg wird am kommenden Sonnabend die wendische Fastnacht gefeiert / Gäste sind willkommen

Burg (MB/trz). Der Heimat- und Trachtenverein Burg zampert am
Sonnabend, 18. Februar. Alle Zamperlustigen treffen sich um 8 Uhr am „Deutschen Haus “ bei Fritz Wendig. Nichtmitglieder, die gerne mit Zampern gehen möchten, melden sich bitte vorher bei Familie Bernd Konrad. Durch den guten Zuspruch können drei Gruppen durch Burg zampern. In diesem Jahr sind sie in Willischza, Kauper und Kolonie unterwegs. Die Wendische Fastnacht ist am Sonnabend, 25. Februar. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr am „ Kur & Wellness Haus Spreebalance “, wo der Umzug um 17 Uhr startet. Über Bahnhof- und Hauptstraße ziehen die Trachtenpaare zum „Deutschen Haus“.
„Wir freuen uns über jedes Paar, das mit uns die Fastnacht feiert“, ruft der Vereinsvorstand zur Teilnahme auf. Mehr noch: „Auch über viele Zuschauer entlang der Umzugsstrecke würden wir uns freuen. Wie bei der Fastnacht üblich, schenken wir gern ein Schnäpschen für die Zuschauer aus.“ Zum Tanz spielen am Abend die „Lutzketaler Musikanten im „Deutschen Haus“. Der Kartenvorverkauf für die wendische Fastnacht findet am Sonntag, 19. Februar, von 10 bis 12 Uhr bei Ursel Lehmann (Ringchaussee 67) statt.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: