Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbus: O'zapft auf dem Altmarkt, am 18. September 2016 - Märkischer Bote Cottbus: O'zapft auf dem Altmarkt, am 18. September 2016 Cottbus: O'zapft auf dem Altmarkt, am 18. September 2016Märkischer Bote
Samstag, 25. Juni 2022 - 00:45 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Überwiegend klar
20°C
 
epaper
Anzeigen

Cottbus: O’zapft auf dem Altmarkt, am 18. September 2016

Cottbus | Von | 9. September 2016

160910_oktoberfest_cb_altmarkt

Ein herrliches Bild, wie der Cottbuser Altmarkt zur Tanzbühne des Oktoberfestes von Brau & Bistro wird. Am 18. September ab 10 Uhr ist es wieder soweit Foto: Jürgen Heinrich

Oktoberfest am Brau & Bistro bietet Stimmung am 18. September

Cottbus (mk). Was für die Münchener die Wiesn, ist für die Cottbuser das Altmarkt-Kopfsteinpflaster. Genau hier wird am 18. September von 10 bis 17 Uhr ein Festzelt aufgebaut. Brau & Bistro lädt zum mittlerweile 7. Oktoberfest ein. Inhaber Steffen Meyer freut sich bereits auf die Traditionsveranstaltung. Verköstigt werden die Feier-Gäste natürlich mit dem Original Paulaner Oktoberfestbier, welches frisch gezapft vom Fass in die Maßkrüge fließen wird. Für den Fassbieranstich sorgt der Spree-Neiße-Landrat Harald Altekrüger um 10.45 Uhr. Zur Musik der Liveband „nAund“ munden Weißwürste, Grillhähnchen, halbe Ente mit Rotkohl und Klößen oder das in der Region beliebte Eisbein mit Sauerkraut und Klößen. Das Eisbein wird übrigens den ganzen September und Oktober lang auf der Speisekarte einen festen Platz haben, versichert Steffen Meyer. Damit auch Petrus dem Feiertreiben nicht im Wege stehen kann, werden alle Sitzplätze von der Lehmann-Crew überdacht. Eintritt ist frei.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: