Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Cottbuser Börsianer Spitze - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 8. März 2021 - 16:38 Uhr | Anmelden
  • Cottbuser Börsianer SpitzeCottbuser Börsianer Spitze

Cottbuser Börsianer Spitze

Cottbuser Börsianer Spitze
6°C
 

Anzeige

Cottbuser Börsianer Spitze

18. Dezember 2020 | Von | Kategorie: Cottbus |

Jungbörsianer siegen: Herausforderndes Börsenumfeld beim Planspiel Börse 2020.

Cottbus (MB). Spielende für Europas größtes Online-Börsenspiel: Elf Wochen lang galt für die fast 500 Schüler aus Cottbus und dem Spree-Neiße-Kreis, die Kursentwicklungen an verschiedenen Börsen zu beobachten, Wirtschaftsnachrichten zu studieren, das Für und Wider abzuwägen, um so die aussichtsreichste Strategie für das eigene Depot auszuwählen. „Realitätsnah und risikofrei erlebten unsere Jungbörsianer die Dynamik des Aktienmarktes und sammelten erste Erfahrungen im Börsengeschehen“, erzählt Ralf Braun, Vorstandsmitglied der Sparkasse SPN. Wegen der starken Bewegungen während des Börsenspiels blieb das Rennen um die ersten Plätze bis zum Schluss hochspannend.
Die Schüler des „Team Talentlos“ von der Theodor-Fontane-Schule Cottbus zeigten sich bei der Titelauswahl gar nicht so talentlos. Mit Snap, TUI und Tesla hatten sie gleich 3 Werte aus den Top-10 im Depot und erwirtschafteten so einen Depotwert von 62.733,54 Euro. Damit konnten sie sich nicht nur erfolgreich gegen die Konkurrenz der insgesamt 115 Teams aus der Geschäftsgebiet der Sparkasse Spree-Neiße durchsetzen, sondern gleichzeitig in der Landeswertung Brandenburg einen hervorragenden zweiten Platz erreichen. Die Plätze 2 und 3 gingen erneut an die erfolgreichen Nachwuchsbroker des Oberstufenzentrum I Spree-Neiße Forst.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren