Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Matheasse aus Forst/Döbern bei der 62. Mathematikolympiade - Märkischer Bote Matheasse aus Forst/Döbern bei der 62. Mathematikolympiade Matheasse aus Forst/Döbern bei der 62. MathematikolympiadeMärkischer Bote
Freitag, 2. Dezember 2022 - 17:42 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
0°C
 
epaper
Anzeigen

Matheasse aus Forst/Döbern bei der 62. Mathematikolympiade

Forst & Döbern | Von | 14. November 2022

Schüler während der Matheolympiade

Am 09.11.2022 nahmen insgesamt 18 Schüler aus Forst und Döbern an der Regionalrunde (2. Stufe) der 62. Mathematikolympiade in der Archimedes Grundschule in Forst teil. Der Sieger war Noel Schulz aus der Grundschule Döbern. Foto: Archimedes Grundschule

Forst (MB). Am 09.11.2022 fand die Regionalrunde (2. Stufe) der 62. Mathematikolympiade statt. Die kleinen Matheasse des Jahrgangs 3 trafen sich dazu an der Archimedes Grundschule in Forst. Insgesamt gingen 18 Schülerinnen und Schüler aus 7 Grundschulen, (Grundschule Forst Mitte, Grundschule Forst Nordstadt, Grundschule Forst Keune, Evangelische Grundschule Forst, Grundschule Döbern, Evangelische Grundschule Groß Kölzig, Archimedes Grundschule Forst) an den Start. Damit entsandten alle Grundschulen der Region Forst/Döbern Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um die besten kleinen Mathematikerinnen bzw. Mathematiker zu küren.
Den fünf Knobelaufgaben stellten sich die Teilnehmer in einer 90 minütigen Klausur, eine echte Herausforderung für die jungen Schülerinnen und Schüler. Anschließend wurde erst einmal in der Turnhalle getobt, um nach der konzentrierten Arbeit die Anspannung zu verarbeiten. Schließlich wurden noch einige der Aufgaben gemeinsam besprochen, um Taktik und Herangehensweisen zu verstehen. Den Abschluss bildete das gemeinsame Mittagessen.
Mit sehr guten 34,5 von 40 Punkten entschied Noel Schulz aus der Grundschule Döbern den Wettbewerb für sich und erzielte den 1. Platz, dicht gefolgt, mit 32,5 Punkten, von Isaak Rahimin von der Grundschule Nordstadt. Den dritten Platz teilten sich Enno Jurk (Grundschule Döbern) und Maxim Portjankim (Grundschule Mitte) mit jeweils 29,5 Punkten.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: