Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Senftenberger Schlosspark - Märkischer Bote Senftenberger Schlosspark Senftenberger SchlossparkMärkischer Bote
Mittwoch, 8. Februar 2023 - 05:20 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
-6°C
 
epaper
Anzeigen

Neupflanzung im Senftenberger Schlosspark

Senftenberg & Seenland | Von | 2. April 2021

Schlosspark Senftenberg

Der Verein für Heimatpflege pflanzt eine Sumpfzypresse im Senftenberger Schlosspark. Foto: Stadt Senftenberg

Senftenberg (MB). Ende März wurde eine Sumpfzypresse im Senftenberger Schlosspark gepflanzt. Noch ist der Baum klein und zierlich, in einigen Jahren wird er aber die komplette Größe von circa 25 Metern erreicht haben. Für Hans-Peter Rößiger, den Vorsitzenden des Vereins für Heimatpflege, ist die Sumpfzypresse „die fossile Substanz unserer Braunkohle“. Die Stadt unterstützt die Neubepflanzung mit 500 Euro. „Ich freue mich über diesen schönen Bezug zur Senftenberger Braunkohlegeschichte und wünsche dem Baum ein langes Leben. Dem Verein für Heimatpflege danke ich für diese schöne Idee“, so Bürgermeister Andreas Fredrich.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: