Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Saisonstart im Seenland - Märkischer Bote Saisonstart im Seenland Saisonstart im SeenlandMärkischer Bote
Samstag, 20. Juli 2024 - 18:30 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
29°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Saisonstart im Seenland

Senftenberg & Seenland | Von | 10. April 2015

Auftakt mit Seenlandtagen / Noch mehr Angebote:
Region (ysr). Mit den Seenlandtagen am 25. und 26. April startet das Lausitzer Seenland offiziell in die neue Saison. Um mit den touristischen Angeboten noch weiter in die Breite zu gehen und den Besucherverkehr überregional, aber auch in der Vor- wie Nachsaison weiter anzukurbeln, haben sich der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. und die Zweck-
verbände Lausitzer Seenland Brandenburg und Sachsen einiges einfallen lassen. „Ziel ist es, die Seenlandtage als feste Größe zu etablieren, auch in den Köpfen unserer Gäste“, so Kathrin Winkler, Geschäftsführerin des Tourismusverband Lausitzer Seenland.
Eröffnet werden die Seenlandtage am Samstag um 10 Uhr mit dem so genannten Tunneltag, der feierlichen Einweihung des Fußweges im Tunnel des Ilse Kanals, umrahmt von einem Kulturprogramm rund um das Bauprojekt des schiffbaren Kanals vom Sedlitzer zum Großräschener See. Ab 20 Uhr wird an der Landmarke „Rostiger Nagel“ eine Lichtillumination begleitet von Live-Percussions für eine besondere Stimmung sorgen. Mit dem Ziel, Historie und Kultur zu verbinden, ist ein abwechslungsreiches Angebot entstanden – von ganztägigen Bustouren auf der Energieroute der Lausitzer Industriekultur, einer „Drei-Seen-Tour“ und einer Route um den „Drebkauer Kreisel“ für Zweiradfreunde, einem Rundgang durch die erste deutsche Gartenstadt Marga bis hin zu einer Rundfahrt zu den IBA-Terrassen, dem Besucherbergwerk F60 und dem Fälschermuseum im Seehotel Großräschen. Das komplette Programm ist ab sofort unter www.seenlandtage.de einsehbar.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: