Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Sparen, Gewinnen und Gutes tun - Märkischer Bote Sparen, Gewinnen und Gutes tun Sparen, Gewinnen und Gutes tunMärkischer Bote
Freitag, 14. Juni 2024 - 07:52 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
12°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Sparen, Gewinnen und Gutes tun

Region | Von | 20. Oktober 2023

Sparkasse Spree-Neiße übergab insgesamt 47.900 Euro an gemeinnützige Vereine und Einrichtungen.

Zweckertragsausschuettung Guben

Sieben Vereine und Einrichtungen aus Guben und Umgebung erhielten am Mittwoch eine Ausschüttung aus dem PS-Lotterie-Zweckertrag. Der Gubener Sparkassendirektor Mathias Krakow (M.) und sein Team überreichten Schecks in Höhe von insgesamt 16.500 Euro an die engagierten Vereinsmitglieder, die nun neue Projekte angehen können. Gubens Bürgermeister Fred Mahro gratulierte ebenfalls herzlich. Das PS-Lotterie-Sparen vereint in jedem Los Sparen, Gewinnen und Gutes tun. Foto: Sparkasse SPN

Zweckertragsausschuettung Spremberg

Große Freude herrschte bei den Vertretern von sechs Vereinen und Institutionen die am Mittwoch in Spremberg einen PS-Lotterie-Zweckertrag in Höhe von insgesamt 16.500 Euro erhielten. Sparkassendirektor Thomas Schmitt und sein Team stellten die Vereine und deren geplante Projekte vor. Als Ehrengäste nahmen die Spremberger Spreenixe Lucy Haschik, die 14. Drebkauer Brunnenfee Joelina, für die Stadt Spremberg Frank Kulik, Fachbereichsleiter Bürgerservice, sowie der Drebkauer Bürgermeister Paul Köhne an der Veranstaltung teil.

Region (MB). Große Freude und strahlende Gesichter herrschte diese Woche in den Sparkassengebäuden der Direktionen Forst, Guben und Spremberg. Die Sparkasse Spree-Neiße schüttete in dieser Woche den Zweckertrag aus dem PS-Lotterie-Sparen aus. Die Direktoren Jens Gerards (Direktion Forst), Mathias Krakow (Direktion Guben) und Thomas Schmitt (Direktion Spremberg) überreichten den PS-Lotterie-Zweckertrag in Höhe von insgesamt 47.900 Euro. Mit großer Freude nahmen die Vereinsvorsitzenden, Schatzmeister und ehrenamtlich Engagierten die Schecks in Höhe von 1.500 bis 3.000 Euro entgegen. Mit diesen Spendenbeträgen können sie jetzt ihre Projekte und Vorhaben, die bisher aufgrund fehlender Finanzen nicht verwirklicht werden konnten, in Angriff nehmen. „Wir freuen uns, dass wir aufgrund der ungebrochenen regen Beteiligung unserer Kunden am PS-Lotterie-Sparen gemeinsam wieder viele gute Ideen in unserer Region umsetzen können“, betonten die Direktoren Jens Gerards, Mathias Krakow und Thomas Schmitt auf ihren feierlichen Veranstaltungen. „Viele ehrenamtliche Helfer leisten in den Vereinen eine hervorragende Arbeit“, so die Direktoren, „mit unserer Unterstützung können wir ihr großes engagiertes Wirken würdigen, sie stehen an diesen Abenden im Mittelpunkt.“ Insgesamt 556.746 Lose kauften die Kunden der Sparkasse im ersten Halbjahr 2023. Und mit jedem Los spendeten die Kunden gemäß dem Prinzip der PS-Lotterie Sparen, Gewinnen und Gutes tun auch einen kleinen Betrag für den guten Zweck. Der daraus entstandene Zweckertrag in Höhe von insgesamt 47.900 Euro konnte in dieser Woche an 21 gemeinnützige Einrichtungen und Vereine in den Direktionen Forst, Guben und Spremberg der Sparkasse Spree-Neiße verteilt werden. „30 mal Gutes tun“ anlässlich 30 Jahre PS-Lotterie-Sparen Im Jahr 2023 feiert das PS-Lotterie-Sparen sein 30. Jubiläum. Für die Sparkasse Spree-Neiße ist das ein schöner Anlass, um noch mehr Vereine glücklich zu machen. Unter dem Motto „30 mal Gutes tun“ übergibt die Sparkasse zusätzlich 30.000 Euro. Das sind 30 mal 1.000 Euro für gute Projekte und Vorhaben an gemeinnützige Institutionen und Vereine in der Region. Die Sparkasse Spree-Neiße besucht im Jubiläumsjahr diese 30 Vereine in Cottbus und dem Spree-Neiße-Kreis und lässt ihre Wünsche wahr werden. Hintergrund zum PS-Lotterie-Sparen Die Sparkasse ist in der Region verwurzelt und nah dran an den Menschen, die hier zuhause sind. Die Mitarbeiter in den Geschäftsstellen sind nicht nur der erste Ansprechpartner für die Finanzen, sie sind Mitglied in Vereinen und engagieren sich in ihren Heimatorten. Daher wissen sie, wo Unterstützung gebraucht wird, um gute Ideen und Projekte umzusetzen. So funktioniert es. Das PS-Lotterie-Sparen vereint in jedem Los Sparen, Gewinnen und Gutes tun – alles mit nur 5 Euro je Monat. So werden jeweils 4 Euro je Los angespart und dem Konto einmal im Jahr, jeweils Anfang Dezember, gutgeschrieben. Mit dem verbleibenden 1 Euro kann man sein Glück herausfordern und die Region unterstützen. Mit gerade mal 1 Euro monatlichem Lotterieeinsatz hat man im Jahr gleich 12 Gewinnchancen auf Gewinne bis zu 5.000 Euro. Bei drei zusätzlichen Sonderauslosungen gibt es attraktive Preise wie Geldgewinne bis 500.000 EUR und ein Energiespar-Eigenheim. Die Glücksgöttin Fortuna zeigte sich den Kunden der Sparkasse Spree-Neiße im ersten Halbjahr 2023 von ihrer besten Seite. Sie konnten sich über Gewinne im Gesamtwert von 278.185 Euro freuen. Die Sonderauslosung im November erfolgt am 9. November 2023. Dort werden auch 30 x 20.000 EUR in Deka-Nachhaltigkeitsfonds verlost. Lose gibt es bis zum 3. November in den Geschäftsstellen der Sparkasse Spree-Neiße, über die S-App oder online unter www.sparkasse-spree-neisse.de.

Zweckertrag Spremberg Funkengarde Welzower Carneval Club e.V

Bild links: Stimmungsvoll und professionell zeigte die Funkengarde vom Welzower Carneval Club e.V. im Vorfeld der Ausschüttung des Zweckertrages in Spremberg ihr Können – ganz getreu dem diesjährigen Saisonmotto in Welzow: „Locker froh und heiter, beim WCC geht’s immer weiter“

Zweckertragsausschuettung Forst

Bild links: Sparkassendirektor Jens Gerards und sein Team übergaben einen PS-Lotterie-Zweckertrag in Höhe von insgesamt 14.900 Euro. Sieben Vereine und Institutionen konnten sich über Schecks in Höhe von 2.000 bis 2.500 Euro freuen. Neben der 31. Forster Rosenkönigin Jacqueline I. und Bürgermeisterin Simone Taubenek gratulierte Glückspilz Winni herzlich Fotos: Sparkasse SPN

Zweckertrag Guben Staedtische Musikschule Johann Crueger

Das Saxophon-Trio der Städtische Musikschule Johann Crüger sorgte zudem für einen kurzweiligen Abend in der Gubener Sparkasse am Mittwoch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: