Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Sparkasse Spree-Neiße übergibt Spenden - Märkischer Bote Sparkasse Spree-Neiße übergibt Spenden Sparkasse Spree-Neiße übergibt SpendenMärkischer Bote
Mittwoch, 29. Mai 2024 - 20:18 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
21°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Sparkasse Spree-Neiße übergibt Spenden

Region | Von | 2. Mai 2024

Sparkasse PS Zweckertrag 2024 296 bearb

Im Cottbuser Lobedanhaus am Breitscheidplatz übergab die Sparkasse Spree-Neiße an 17 gemeinnützigen Vereinen und Institutionen Schecks in Höhe von 2.300 bis 2.500 Euro für dringend benötigte Projekte. Insgesamt wurde ein Zweckertrag in Höhe von 41.600 Euro aus dem PS-Lotterie-Sparen überreicht. Auch bei Glückspilz Winni war die Freude riesig. Foto: Sparkasse Spree-Neiße

Im Lobedanhaus erhielten Ehrenamtler eine Bühne / Sparkasse Spree-Neiße übergibt in Cottbus 41.600 Euro an gemeinnützige Vereine und Einrichtungen.

Cottbus (MB). Die Sparkasse Spree-Neiße würdigt das große engagierte Wirken der ehrenamtlichen Helfer in den Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen. Im Lobedanhaus am Breitscheidplatz überreichten die Direktoren Sven Walter (Cottbus-Süd) und André Müller (Cottbus-Nord) jetzt den Zweckertrag aus dem PS-Lotterie-Sparen in Höhe von insgesamt 41.600 Euro. Mit großer Freude nahmen die Vereinsvorsitzenden, Schatzmeister und ehrenamtlich Engagierten von 17 gemeinnützigen Vereinen und Institutionen die Schecks in Höhe von 2.300 bis 2.500 Euro entgegen. Mit diesen Spendenbeträgen können sie jetzt ihre Projekte und Vorhaben, die bisher aufgrund fehlender Finanzen nicht verwirklicht werden konnten, in Angriff nehmen. Feierlich umrahmt wurde der Abend durch musikalische Beiträge des Konservatoriums Cottbus.
„Das PS-Lotterie-Sparen ist nach wie vor sehr beliebt, unsere Kunden kauften im zweiten Halbjahr insgesamt 564.678 Lose“, freut sich Direktor André Müller. „Und da mit jedem Los auch ein kleiner Betrag für den guten Zweck gespendet wird“, ergänzt Direktor Sven Walter, „können wir gemeinsam wieder viele gute Ideen in unserer Region umsetzen“. Sparen, Gewinnen und Gutes tun ist das Prinzip der PS-Lotterie. Jedes PS-Los vereint nicht nur das Sparen und die Chance auf einen Gewinn, sondern ein Teil des Loseinsatzes lässt auch Jahr für Jahr den so genannten Zweckertrag wachsen.

 

sparkasse 1

Sparkassendirektor André Müller (Cottbus-Nord) und Ulrike Melchert, Geschäftsstellenleiterin Cottbus-Center, überreichen einen PS-Lotterie-Scheck in Höhe von 2500 Euro an Janny Klabuhn vom BMX Team Cottbus für dringend benötigte neue Vereinskleidung. Foto: FH

DSC 7912

Direktor Sven Walter (Cottbus-Süd) und Geschäftsstellenleiterin Linda Saul überreichen einen Scheck in Höhe von 2300 Euro aus PS-Lotterie-Mitteln an Stefan Saretz und Anne Perko von der Evangelischen Gottfried-Forck-Grundschule Cottbus in der Ströbitzer Schulstraße für die Anschaffung einer Outdoortischtennisplatte. Foto: FH

Die Auswahl der Spendenempfänger
Die Sparkasse ist hier in der Region zuhause. Die Mitarbeiter in den Geschäftsstellen sind nicht nur der erste Ansprechpartner für die Finanzen, sie sind Mitglieder in Vereinen und engagieren sich in ihren Heimatorten. Daher wissen sie, wo Unterstützung gebraucht wird, um gute Ideen und Projekte umzusetzen.
Spielend zum Gewinn. Das PS-Lotterie-Sparen vereint in jedem Los Sparen, Gewinnen und Gutes tun – alles mit nur 5 Euro je Monat. So werden jeweils 4 Euro je Los angespart und dem Konto einmal im Jahr, jeweils Anfang Dezember, gutgeschrieben. Mit dem verbleibenden 1 Euro kann man sein Glück herausfordern und gleichzeitig helfen, in der Region Gutes zu tun.

 

Große Sonderauslosung im Juli
Mit gerade mal 1 Euro monatlichem Lotterieeinsatz hat man im Jahr gleich 12 Gewinnchancen auf bis zu 5.000 Euro und bei drei Sonderauslosungen zusätzlich auf attraktive Geld- und Sachgewinne. Die

DSC 7899

Sparkassen-Geschäftsstellenleiter Martin Krug (l.) überreicht einen Scheck in Höhe von 2500 Euro aus PS-Lotterie-Mitteln an Sebastian Thiele vom Planetarium Cottbus für neue Technik. Dieser Tage feiert das Planetarium 50. Jubiläum. Foto: FH

Glücksgöttin Fortuna zeigte sich den Kunden der Sparkasse Spree-Neiße im Jahr 2023 von ihrer besten Seite. Sie konnten sich über Gewinne im Gesamtwert von 567.030 Euro freuen. Die nächste Sonderauslosung erfolgt im Juli 2024. PS-Lose können bis 4. Juli in den Geschäftsstellen der Sparkasse Spree-Neiße, über die S-App oder online unter www.sparkasse-spree-neisse.de erworben werden. Der Hauptgewinn ist ein Energiesparhaus im Wert von 400.000 Euro. Darüber hinaus werden 12 E-Schwalben verlost.

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: