Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
STICHWORT - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Sonntag, 27. September 2020 - 05:54 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
6°C
 

Anzeige

STICHWORT

14. Februar 2020 | Von | Kategorie: Region |

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 

VOM WEDDING – Die Autorin Regina Scheer stellt am Montag um 18.30 Uhr im Obenkino ihren Roman „Gott wohnt im Wedding“ vor. Die Handlung dreht sich rund um den titelgebenden Berliner Stadtteil und die Schicksale dort lebender Personen. Im Anschluss an die Lesung moderiert Michael Apel ein Gespräch

 

Ostersingen – Am Freitag, 28.2., wird um 18 Uhr die Ausstellung „Ak słyńco górjej stupašo – 10 Jahre Ostersingen in Jänschwalde“ eröffnet. Der Brauch wurde von jungen Frauen vor zehn Jahren wieder belebt und wird nun traditionell am Ostersonntag zum Sonnenaufgang zelebriert. Bereits an diesem Abend gibt es eine Kostprobe wendischer und deutscher Choräle sowie geschichtliche Hintergründe.

 

Rock – Am nächsten Sonnabend tritt der Rockmusiker Mitch Ryder um 21 Uhr im Forster MANITU auf. Unterstützt wird das Detroiter Rockurgestein durch die Musiker von „Engerling“. Diese begleiten den Sänger bereits seit mehreren Jahren auf seinen Europatourneen. Einlass ist ab 20 Uhr.

 

LETZTE MASKEN – Die BÜHNE acht in Cottbus zeigt nächsten Sonnabend um 19.30 Uhr das Stück „Die letzten Masken“. Das frei nach dem Schriftsteller Arthur Schnitzler inszenierte Schauspiel dreht sich um eine Mathematik-Dozentin, die zwischen Anerkennung und totaler Überlastung schwankt und versucht trotz aller Probleme den Anforderungen ihrer Arbeit gerecht zu werden.

 

Musische Frauen – Das Orlando-Ensemble für Alte Musik tritt am nächsten Sonnabend, 22.02, um 16 Uhr bei der Evangelischen Kirchengemeinde Guben, Alte Poststraße 67, auf. Unter dem Titel „Muse, Kurtisane, Heilige“ wird eine Auswahl verschiedener von Frauen komponierter Musikstücke aus dem Mittelalter, der Renaissance und dem Barock präsentiert.

 

JUGEND LIEST – Sonnabend ist Stadtfinale im Vorlesewettbewerb: ab 10.30 Uhr in der Regionalbibliothek Cottbus.

 

Schwimmhalle – Am 19. Februar bleibt die Schwimmhalle in Spremberg für den öffentlichen Badebetrieb von 10 bis 13 Uhr geschlossen. Die Sauna ist davon jedoch nicht betroffen.

 

Baumfällung – An der Hauptwegeverbindung am Cottbuser Nordfriedhof (Karlstraße – Feierhalle) werden elf Linden gefällt. Der mangelhafte Gesundheitszustand der Bäume macht das notwendig. Danach sollen beidseitig 22 Winterlinden neu gepflanzt werden.

 

Blutspende – Der 2020er Abitur-Jahrgang der Theodor-Fontane-Schule Cottbus veranstaltete mit Verwandten, Freunden, Lehrern und Mitschülern eine Blutspendeaktion. 55 Spender waren dabei.

 

OSTINALE – Bis Sonntag findet die zweite OSTINALE in Senftenberg statt. Im Rahmen der großen Leistungsschau des Ostens werden 40 Filme in der neuen Bühne Senftenberg gezeigt.

 

DOPPEL-ROCK – Am nächsten Samstag (22. Februar) treten gleich zwei Rockband im Real Music Club auf. Aus Hamburg kommt die Band „Whiskey Hell“. Zu Gast aus Polen ist die Formation „Yellow Horse“. Einlass ist ab 19 Uhr.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren