Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Theater Senftenberg feiert Geburtstag - Märkischer Bote Theater Senftenberg feiert Geburtstag Theater Senftenberg feiert GeburtstagMärkischer Bote
Sonntag, 5. Dezember 2021 - 18:44 Uhr | Anmelden
  • Theater Senftenberg feiert GeburtstagTheater Senftenberg feiert Geburtstag

Theater Senftenberg feiert Geburtstag

Theater Senftenberg feiert Geburtstag
1°C
 

Anzeige

Theater Senftenberg feiert Geburtstag

8. Oktober 2021 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Große Jubiläumswoche ab 17. Oktober mit Höhepunkt am 23. und 24. Oktober

Theater Senftenberg feiert Geburtstag

Trotz ungewöhnlicher Zeiten hat Senftenbergs Intendanten Manuel Soubeyrand seinen Humor und Optimismus nicht verloren. Ab dem kommenden Samstag lädt er zur Jubiläumswoche der neuen Bühne ein, denn das Senftenberger Theater feiert Geburtstag – ein dreiviertel Jahrhundert besteht es nun mittlerweile

Senftenberg (FH). Ein dreiviertel Jahrhundert wird dieser Tage das Senftenberger Theater jung. Bereits ein Jahr nach Kriegsende hob sich der erste Vorhang am 21. Oktober 1946.
75 bewegte Jahre sind ein Grund genug zum Feiern, und das gleich eine ganze Woche lang vom 17. bis zum 24. Oktober. Im Mittelpunkt steht der Geburtstag, der am 23. und 24. Oktober mit einer Revue begangen wird. Versprochen ist eine große, bunte Jubiläumsshow, eine zackige Zeitreise durch 75 Jahre im Zickzackkurs.
Die Jubiläumswoche startet am nächsten Sonntag mit der künstlerischen Würdigung des am 4. März diesen Jahres verstorbenen ehemaligen Intendanten, Regisseurs und Schauspielers Heinz Klevenow. „Wege über Land“ heißt die Martinee, die vom Intendanten Manuel Soubeyrand moderiert wird. Eingeladen dazu sind auch Wegbegleiter Klevenows, wie Schauspielerin Cornelia Schönwald, Oberspielleiter Frank Lienert-Mondanelli, sowie Brandenburgs ehemaliger Kulturminister Hinrich Enderlein.
Mit Kabarett (HG. Butzko), Komödie (Frau Müller muss weg), Konzert (Beethoven plus), Gastspiel (Ein Volkskanzler) und der 280. Vorstellung des Dienstältesten Repertoirestücks „Odysseus“ nimmt die Geburtstagswoche ihren Verlauf. Die große Geburtstags-Festrevue folgt dann am 23. und 24. Oktober, jeweils ab 19.30 Uhr mit einer Zeitreise. Neben vergangenen Szenen, Zitaten und Liedern kommen auch Intendanten der letzten dreißig Jahre zu Wort. Einen Blick in die Zukunft, ins Jahr 2096 gar (die neue Bühne wird 150 Jahre alt!), wagen die Kinder und Jugendlichen des Spielclubs. Es wartet ein augenzwinkernd unterhaltsamer und zugleich doch auch augenblicksweise erhellender Theaterabend. Und wie es sich für eine Geburtstagsparty gehört, ist auch für Gaumenfreude und gute Musik gesorgt.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren