Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Wettbewerb für Gestaltung von Senftenberger Kreisverkehr - Märkischer Bote Wettbewerb für Gestaltung von Senftenberger Kreisverkehr Wettbewerb für Gestaltung von Senftenberger KreisverkehrMärkischer Bote
Mittwoch, 29. Mai 2024 - 21:07 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
19°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Wettbewerb für Gestaltung von Senftenberger Kreisverkehr

Senftenberg & Seenland | Von | 30. Juni 2022

Mittelinsel Senftenberg

Für die Gestaltung der Mittelinsel des neuen Kreisverkehrs in der Briesker Straße/Wilhelm-Pieck-Straße/Rostocker Straße in Senftenberg empfiehlt die Wettbewerbsjury der Stadtverordnetenversammlung den Entwurf des Künstlers Ararat Haydeyan (m.). Foto: Stadt Senftenberg

Senftenberg (MB).Der aus Kleinkmehlen stammende Künstler setzte sich gegen fünf Mitbewerber durch. Sein Entwurf identifiziert sich nach der Wertung der Jury mit Senftenberg, stellt durch die symbolischen Segel einen Bezug zur Seestadt und zum Erholungsort her und vermittelt durch die Farbgebung eine Verbindung zu den Partnerstädten Senftenbergs. Ararat Haydeyan über sein Kunstwerk. „Ich kenne Senftenberg sehr gut. Das Segel als Idee hat sich bei mir sehr schnell festgesetzt. Ich bin für einfache Formen. Auch in meiner bildenden Kunst.“ Das größte Segel hat eine Höhe von 3,40 Meter.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: