Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Medaillenerfolg für die SAKURA-Judoka in Kufstein-Österreich - Märkischer Bote Medaillenerfolg für die SAKURA-Judoka in Kufstein-Österreich Medaillenerfolg für die SAKURA-Judoka in Kufstein-ÖsterreichMärkischer Bote
Sonntag, 21. April 2024 - 12:39 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Medaillenerfolg für die SAKURA-Judoka in Kufstein-Österreich

Sport | Von | 18. April 2023

Medaillengewinner und Trainer Luca Schlaffke in Österreich

Lilly Kratzin, Melvin Noack, Marie Rubik, Kaitlyn Andrea Lessig, Nina Apitz, Ludo Winnig und Friedrich Knauer konnten sich mit Trainer Luca Schlaffke über viele Medaillen in Österreich freuen Foto: Verein

Region (MB). Über die Osterfeiertage reisten die SAKURA Judoka zum Internationalen Judoturnier (10. April 2023) nach Kufstein-Österreich. 35 Vereine aus neun Nationen nahmen daran teil.
Lilly Kratzin und Melvin Noack gewannen ihre Kämpfe vorzeitig und konnten als strahlende Turniersieger die Matte verlassen.
Nach einer tollen Leistung ging es mit der Silbermedaille im Gepäck für Marie Rubik und Kaitlyn Andrea Lessig, sowie Bronze durch Nina Apitz und Ludo Winnig nach Hause.
Als jüngster Jahrgang in seiner Altersklasse kam Friedrich Knauer auf einen ausgezeichneten 7. Platz.
Ein großes Dankeschön geht an alle Eltern, die den Verein bei der Organisation des Turniers unterstützten.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: