Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Vereinsjubiläum in Dissen - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 20. August 2019 - 07:02 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
13°C
 

Anzeige

Vereinsjubiläum in Dissen

2. August 2019 | Von | Kategorie: Sport |

Sportfestwoche vom 7. bis 11. August 2019 bietet viele Turniere für große und kleine Sportler.

Dissen (MB/jk). Der Sportverein Grün-Weiß Dissen begeht das 45. Vereinsjubiläum mit einer „Sportfestwoche“ vom 7. bis 11. August. Am kommenden Mittwoch gibt es um 18.30 Uhr das U-50-Punktspiel der SpG SV Dissen/SG Briesen gegen den 1.FC Guben. Der Freitag startet um 17.30 Uhr mit dem Volleyball-Pokalturnier der Damen, um 18.30 Uhr wird das Altliga-Punktspiel der SpG SV Dissen/SG Briesen gegen SV Saspow angepfiffen. Um 19 Uhr werden auf den dank der Sponsoren frisch bezogenen Spieltischen die Billard-Dorfmeisterschaften ausgetragen. Und ab 20.30 Uhr wollen circa dreißig Starter bei den Dorfmeisterschaften im Darts die Pfeile in die kleinen Kästchen platzieren. „Am Samstag wird ab 9 Uhr das Kindersportfest erstmals in Kooperation mit dem Kindergarten Wichtelland für Spiel, Spaß und gute Laune sorgen.“, so der Vereinsvorsitzende Nico Kossack. Von 10 bis 15 Uhr werden die Meister im Bogenschießen ermittelt. Interessenten können sich gern ausprobieren, der Schützenverein Briesen e.V. hat nun in Kürze in Dissen eine neue Trainingsmöglichkeit. Die Fans der kleinen schnellen Bälle kommen ab 14 Uhr beim Tischtennis-Turnier auf ihre Kosten, um 16 Uhr sind die Billardspieler wieder aktiv. Das beliebte Fußball-Kleinfeldturnier der Sponsoren steigt ab 17 Uhr. Am Abend darf im Sportlerheim bei freiem Eintritt zur Musik der Party DJs getanzt werden.
Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit dem 13. Spreeauenlauf, zeitgleich gibt es im Billard den Freundschaftsvergleich SV Dissen gegen Rückersdorfer SV. Und große Begeisterung für kleine Leute ist ab 10.30 Uhr garantiert: „Die Jungstörche“ aus Dissen treten beim Bambini-Fußballturnier an. Ab 14 Uhr wagen sich die mutigen Fahrer zum 1. Dissener Rasentraktorenrennen.
Und einen Knaller gibt es noch zum Abschluss, verrät Nico Kossack: „Die erste Runde im Intersport Kreispokal wird gespielt. Der Gegner der SpG SG Briesen/ SV Dissen I heißt SG Sielow, und die hätte normalerweise das Heimrecht. Aber damit es in unser Sportfest passt hat sie das Heimrecht getauscht – ein ganz großes Dankeschön dafür“.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren