Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Jetzt den Urlaub 2023 planen - Märkischer Bote Jetzt den Urlaub 2023 planen Jetzt den Urlaub 2023 planenMärkischer Bote
Dienstag, 20. Februar 2024 - 22:44 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Jetzt den Urlaub 2023 planen

Reisen & Unterwegs | Von | 24. Februar 2023

Camper

Ob mit dem Flugzeug nach auf das Inselparadies Mauritius oder mit dem Camper quer durch Deutschland und Europa – wer Fernweh verspürt, sollte jetzt mit der Urlaubsplanung starten. Foto: pixabay

Region (MB). Trotz Krisen ist die Reiselust groß. Ob Übersee, Europa oder doch lieber Urlaub in Deutschland – wer Fernweh hat, sollte jetzt seine Reise buchen. Neben den klassischen Reisezielen der Deutschen wie Spanien, Griechenland und die Türkei, gibt es ein paar richtige Geheimtipps unter den beliebtesten Urlaubsorten für 2023.
Badeurlaub bei geringen Kosten? Das geht zum Beispiel im nördlichen Teil Zyperns, Ägypten und Malta. Vor allem bei Flugpauschalreisen in der Nebensaison lässt sich dort günstig Urlaub machen. Wenn es auch etwas teurer sein darf ist das Inselparadies Mauritius auf jeden Fall eine Reise wert. Das Traumziel im Indischen Ozean erfüllt alle Wünsche: weißer Sandstrand, türkisblaues Wasser und natürlich dürfen auch die Palme nicht fehlen. Neben den traumhaften Stränden hat Mauritius aber auch Ausflüge zu den Wasserfällen im Regenwald des Black-River-Gorges-Nationalparks und den Trubel in der Hauptstadt Port Louis zu bieten.
Ebenfalls teurer, doch trotzdem allzeit beliebte Reisziele sind die großen Metropolen: New York, London, oder wer nicht so weit fahren möchte, für den hat auch Berlin viel zu bieten.
Wer bereits jetzt den Winterurlaub planen möchte, der sollte unbedingt Südtirol auf dem Schirm haben. Mit nur einem Pass stehen den Wintersportfans insgesamt 460 Lifte und 1200 Pistenkilometer von Dolomiti Superski offen. Aber auch außerhalb der Wintersaison lässt sich hier für Wanderfreunde und Radfahrende gut Urlaub machen.
Wer lieber daheim Urlaub macht, für den bietet der Spreewald zahlreiche Möglichkeiten. Etwa 2,1 Mio. Übernachtungen zählte der Tourismusverband Spreewald im vergangenen Jahr – das waren sogar mehr als 2019 vor dem Corona-Tief. Auch die Sächsische Schweiz ist nicht weit entfernt und lädt zum Wandern ein. Sowohl Reiseziele im Inland als auch in unsere Nachbarländer lassen sich leicht mit Camper bzw. Wohnmobil bestreiten. Beliebt ist zum Beispiel Familienpark Senftenberger See. Hier kommen sowohl Familien mit Kindern als auch Gäste die einfach „abschalten“ wollen auf ihre Kosten.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: