Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Produkte der Region: Einmal Genuss rot und weiß bitte - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 18. November 2019 - 20:07 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Überwiegend klar
6°C
 

Anzeige

Produkte der Region: Einmal Genuss rot und weiß bitte

31. Mai 2019 | Von | Kategorie: Land und Leute |

Im Juni ist die Hochzeit für das Königsgemüse und die süßen roten Beeren.

Produkte der Region: Einmal Genuss rot und weiß bitte

Spargel und Erdbeeren aus deutschem Anbau haben jetzt Saison. Sie sind kulinarisch ein exquisites Duo und passen auch sehr gut beim Anbau zusammen | Foto: CGA-Archiv

Region (MB/jk). Nur noch wenige Wochen, dann zeigt der Kalender den 24. Juni 2019 an – den Johannistag. Der wird auch scherzhaft „Spargelsilvester“ genannt, denn an diesem Datum endet traditionell die Spargelsaison. Ab diesem Zeitpunkt sollte den Spargelpflanzen eine Regenerationsphase gegönnt werden, die sie benötigen, um bis zur neuen Saison wieder Kraft zu tanken. Höchste Zeit also, sich das Königsgemüse noch einmal richtig schmecken zu lassen. Dazu gibt es in der Lausitz reichlich Gelegenheit, denn die Heimatregion gilt als eines der Hauptanbaugebiete für die weißen Stangen. Zum Spargel-Finale bieten viele Lausitzer Gasthöfe zahlreiche Gerichte mit den weißen Stangen an. Und es gibt ja wahrlich diverse Möglichkeiten der Zubereitung. So kommen nicht nur die Grillfans, sondern auch die Liebhaber von Fischgerichten oder Salaten voll auf ihre Kosten.

Erdbeersaison gestartet
Im Juni ist nicht nur Spargelzeit, sondern werden auch die Erdbeeren reif. Erdbeeren sind schon länger im Einzelhandel erhältlich – nicht aber die sonnengereiften, frischen Früchte, die auf den heimischen Feldern Brandenburgs herangereift sind. Die Brandenburger Erdbeersaison im Freiland wurde offiziell erst kürzlich , nämlich am 24. Mai 2019 symbolisch auf dem Spreewaldhof Niewitz durch Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger eröffnet. Auf den Feldern der regionalen Erzeuger werden die süßen Früchte jetzt geerntet. Dort und anderswo wird auch das Selbstpflücken angeboten. Die Früchte schmecken nicht nur hervorragend, sondern sich auch sehr gesund. Pro 100 Gramm enthalten Erdbeeren mehr Vitamin C als Zitronen oder Orangen. Lediglich Johannisbeeren besitzen einen noch höheren Anteil. Der empfohlene Tagesbedarf von rund 100 Milligramm für einen Erwachsenen ließe sich also schon mit dem Verzehr von fünf Erdbeeren decken. Darüber hinaus enthalten die süßen Früchte noch weitere gesunde Vitamine und reichlich Mineral- und Ballaststoffe. Ob zusammen oder nacheinander in einem Menü, gedünstet, gebraten oder mariniert, süß oder herzhaft: Spargel und Erdbeeren sind in Kombination vorzüglich. Das einzigartige, fruchtige Aroma der Erdbeere unterstreicht den typischen, milden bis kräftigen Geschmack des Spargels – und umgekehrt.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren