Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Berufsstartertag am 10. August 2019 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 22. Oktober 2019 - 18:51 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
15°C
 

Anzeige

Berufsstartertag am 10. August 2019

9. August 2019 | Von | Kategorie: Handwerkskammer Cottbus |

Ausbildung im Handwerk ist gefragt.

Über 500 Jugendliche, ein Plus von knapp 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, haben sich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden. „Wir freuen uns über das Engagement der ausbildenden Unternehmen“, sagt HWK-Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher. Dennoch sind mehr als 350 Ausbildungsplätze noch frei. Alle freien Lehrstellen finden Interessierte in der Lehrstellenbörse der HWK Cottbus: www.hwk-cottbus.de/lehrstellen
Bereits zum 18. Mal veranstaltet die Handwerkskammer als einzige Institution im Land Brandenburg am 10. August, 11 Uhr, im Gut Branitz den Berufsstartertag. Als Gast und Kampagnenbotschafterin begrüßt Antonia Ramb die Jugendlichen bei diesem Event.
Antonia Ramb – steckt mitten im zweiten Lehrjahr ihrer Ausbildung zur Kosmetikerin. Das hält die Hannoveranerin aber nicht davon ab, bereits als Influencerin aktiv zu sein und nebenbei noch eine Beauty-Linie zu promoten. Da sie selbst oft erfährt, dass es für dunkle Haut in Deutschland kaum passende Kosmetik gibt, ist ihr das eine Herzensangelegenheit. Und obwohl sich ihre Branche vor allem um Äußerlichkeiten dreht, spielt Aussehen für Antonia keine übergeordnete Rolle. Ihr geht es um Hautgesundheit und Selbstvertrauen, darum, dass man sich wohlfühlt. Make-up ist da nur Mittel zum Zweck.
Die 21-Jährige ist auf Social Media aktiv und führt Beratungen auch mal per Videochat durch. Als Kampagnenbotschafterin macht Sie Jugendlichen Lust auf Selbstverwirklichung in einem handwerklichen Beruf.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren