Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen 29./30.12.2018 - Märkischer Bote Personen 29./30.12.2018 Personen 29./30.12.2018Märkischer Bote
Freitag, 19. Juli 2024 - 03:54 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Clear sky
15°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Personen 29./30.12.2018

Personen | Von | 28. Dezember 2018

Otto Bernd

Bernd Otto

Seinen 75. Geburtstag begeht an diesem Sonnabend der Cottbuser Dr. Bernd Otto. In den 70er Jahren gründete er den Indianerverein „Ompah“, aus dem sich eine vielbwunderte Kunstreitertruppe und später ein Pferdetheater entwickelte. Der Zahnarzt studierte internationale Pferdedressur in Amerika, Australien und als Hospitant am russischen Staatszirkus. Vielfach war er mit seiner Kunst Partner des Staatstheaters, aktuell in der Inszenierung „Onkel Wanja“ von Jo Fabian mit einer Ziegengruppe.
Über eine weitere Spende für die Erneuerung des Cottbuser Wasserspielplatzes freut sich die Bürgerstiftung. Das Ingenieurbüro Volkmar Koal spendete für das Projekt und übergab einen 500-Euro-Scheck an Vertreter der

Bürgerstiftung

Volkmar Koal (m.)

Stiftung. „Wir hoffen, damit auch weitere Unternehmen für eine Spende begeistern zu können. Wir wünschen der Bürgerstiftung Cottbus und Region viel Erfolg für die weitere Umsetzung des Projektes“, betont Koal.
Bei einer ganztägigen Hospitation im Senftenberger FRÖBEL-Kindergarten Zwergenhaus am See hat der SPD-Landtagsabgeordnete Wolfgang Roick erfahren, an welchen Stellen es am meisten unter den Nägeln der Kita brennt. „So wird beispielsweise das Abrechnungssystem als sehr kompliziert und umständlich empfunden. Hier werde ich auf jeden Fall Anregungen mit nach Potsdam nehmen“, sagt Roick. Nach der Verabschiedung des Gute-Kita-Gesetzes durch Bundestag und

Roick Wolfgang Foto Oliver Lang SPD Brandenburg

Wolfgang Roick

Bundesrat können sich auch Lausitzer Eltern auf Rückenwind für die frühkindliche Bildung freuen. „Die Mittel werden auch in unseren Kitas ankommen und helfen“, freut sich der Landtagsabgeordnete.
Bei der Wahl der Sportler des Jahres durch Brandenburger Sportjournalisten landeten Trixi Worrack, Roger Kluge und Maximilian Levy auf den Medaillenrängen, der FC Energie ist die Mannschaft des Jahres.
Der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Ralph Brinkhaus, besucht am kommenden Donnerstag den Industriepark Schwarze Pumpe auf Einladung des Lausitzer Bundestagsabgeordneten Dr. Klaus-Peter Schulze. Mit dabei

levy Maximilian 7 2008 2

Maximilian Levy (m.)

wird auch der Fraktionsvorsitzende der Brandenburger CDU-Landtagsfraktion Ingo Senftleben sein. Brinkhaus wird sich von der Aussichtsplattform des Kraftwerkes einen Überblick über den Industriepark Schwarze Pumpe machen, der auf der Ländergrenze von Brandenburg und Sachsen liegt, und anschließend mit dem Industrieparkmanagement des Industrieparks, der ASG Spremberg GmbH, austauschen.

Woidke Dietmar offiziell 2015

Dietmar Woidke

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke dankt den Diensthabenden in Kliniken oder Pflegeheimen, den Einsatzkräften bei Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten, den Fahrern von Bussen und Bahnen, die während der Feiertage im Einsatz sind.

Fotos: Bürgerstiftung, Oliver Lang, CGA-Archiv, Staatskanzlei

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: