Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen - Märkischer Bote
Freitag, 30. Juli 2021 - 01:41 Uhr | Anmelden
  • Personen vom 10.07.2021Personen vom 10.07.2021

Personen vom 10.07.2021

Personen vom 10.07.2021
18°C
 

Anzeige

Personen vom 10.07.2021

9. Juli 2021 | Von | Kategorie: Personen |

Personen vom 10.07.2021

Martyna Mach

Die 30. Forster Rosenkönigin steht fest: Die Jury wählte Martyna Mach zum neuen Rosengarten-Oberhaupt. „Es ist mir eine Ehre, ein Jahr lang als Repräsentationsfigur und Botschafterin für meine Heimatstadt, deren Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Menschen über die Landesgrenzen hinaus unterwegs zu sein und zu werben“, freut sich die 19-jährige Forsterin. Neben ihrer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten ist sie außerdem im Vorstand des Kinder- und Jugendbeirates Forst aktiv.

 

 

 

 

 

 

 

Personen vom 10.07.2021

Dirk Süßmilch

Die Spremberger Sozialdemokraten nominierten auf einer Gesamtmitgliederversammlung Dirk Süßmilch als ihren Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Spremberg am 26. September. Er war in den letzten sieben bzw. acht Jahren als Stadtverordneter und Fraktionsvorsitzender sowie als Büroleiter des Bundestagsabgeordneten Ulrich Freese in Spremberg tätig. Dirk Süßmilch ist 1965 geboren und absolvierte nach einer Berufsausbildung als Triebfahrzeugschlosser ein Studium als Diplom-Ingenieurpädagoge für Maschinenbau.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Brandenburgs Infrastrukturminister Guido Beermann und Oberbürgermeister Holger Kelch informieren sich am Dienstag vor Ort auf der Baustelle über die Fortschritte des zweiten Bauabschnittes der neuen Cottbuser Ortsumgehung. Diese soll ein zusammenhängender, leistungsstarker Straßenabschnitt ohne Ortsdurchfahrten und mit ausreichenden Überholmöglichkeiten für den Verkehr werden. Der 2. Bauabschnitt verknüpft im Cottbuser Osten die Streckenzüge der B 97 und der B 168 und quert die Landstraße L 50.

 

 

 

 

Personen vom 10.07.2021

Ursula Nonnemacher,

Am Donnerstag besuchte die Ministerin für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg, Ursula Nonnenmacher, die CampusSchule in Klettwitz, um sich vor Ort einen Eindruck des Projekts „National Matching“ zu machen. Das Projekt beschäftigt sich damit, Menschen aus dem Ausland für Pflegeberufe in Deutschland zu qualifizieren.

 

 

 

 

 

 

 

Personen vom 10.07.2021

Sebastian Abt

Der FC Energie und sein ehemaliger Chef- und früherer Nachwuchstrainer Sebastian Abt haben ihre langjährige Zusammenarbeit im besten beiderseitigen Einvernehmen zum 30. Juni beendet. Sebastian Abt kam bereits im Jahre 1989 als Nachwuchsspieler zum Verein und übte nach seiner aktiven Laufbahn verschiedene Trainerpositionen im Nachwuchsbereich des FCE aus. Im Januar 2020 übernahm er den Nachwuchsbereich als Cheftrainer. Darüber hinaus haben sich der FCE und Karsten Sachs darauf verständigt, bereits jetzt den Weg für einen Neuanfang in der Geschäftsführung frei zu machen. Der Geschäftsführer hatte Anfang des Jahres seine Kündigung zum Jahresende eingereicht. Sachs übernahm im Februar 2019 die Nachfolge des damaligen Geschäftsführers Normen Kothe. Auch die Differenzen hinsichtlich der Verpflichtung des Innenverteidigers Shawn Kauter seien nun ausgeräumt. Der 25-jährige wird für den FCE spielen, heißt es.
Etwa 256 Hektar Kommunalwald bewirtschaftet die Stadtverwaltung Cottbus. Stephan Böttcher, Fachbereichsleiter Umwelt informiert über Forstschäden durch Insekten und Borkenkäfer: „Betroffen sind vor allem die Kiefer, Rotbuchen und Eichen. Nahezu 70 Prozent der städtischen Waldflächen sind geschädigt“.

Fotos: Lucia Laurenz, SPD OV Spremberg, MSGIV, I. Kilian,

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren