Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Belebtes Wochenende in Ströbitz - Märkischer Bote Belebtes Wochenende in Ströbitz Belebtes Wochenende in StröbitzMärkischer Bote
Samstag, 25. Mai 2024 - 10:17 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Clear sky
20°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Belebtes Wochenende in Ströbitz

Cottbus | Von | 10. Mai 2024

Zahlreiche Besucher beim Hoftrödelmarkt und dem Tag der offenen Wehr am letzten Samstag im April.

10. Stroebitzer Hoefeflohmarkt 270424 FH 36

Bei dem Gerätehaus der Freiwiliigen Feuerwehr in Ströbitz herrschte reges Treiben. Viele Besucher kam im Zuge des schönen Wetters mit dem Fahrrad angereist. Dank Turmblasen, Kübelspritzen, einer Hüpfburg und spannenden Technikvorführungen kamen alle Besucher auf ihre Kosten. Fotos: A. Steinmetz

10. Stroebitzer Hoefeflohmarkt 270424 FH 21

Gut besucht warten auch wieder die Trödelstände auf dem Hof der Familie Scharf in der Lortzingstraße.

Ströbitz (MB). Am letzten Samstag des Aprils lud der Stadtteil Ströbitz mit dem Höfeflohmarkt und dem Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr zu gleich zwei großen Ereignissen ein. Zum zehnjährigen Jubiläum konnte der Höfe-Trödelmarkt, bei bestem Wetter mit Sonnenschein und blauem Himmel, viele Besucher aus dem Haus locken. Bei den über 70 Höfen wurde viel gestöbert und gestaunt was es alles zum Erwerben gibt. Von der Sachsendorfer Straße bis zur Dahlitzer und Fichtestraße, von der Blumen- und Landgrabenstraße bis hin zur Geschwister-Scholl-Straße und Lortzingstraße konnten die Besucher über Höfe, entlang der Stände, schlendern. Doch nicht bloß der Trödel stand im Fokus, auch die musikalische Unterhaltung sowie kulinarische Angebote unterhielten die Besucher. Für die ganz Kleinen wurde Kinderschminken und Ponyreiten angeboten, was zu viel Freude führte. Ebenfalls für Begeisterung sorgte der Tag der offenen Tür der freiwilligen Feuerwehr Ströbitz. Die Wehr empfing zahlreiche Gäste um das 110-jährige Jubiläum des Gebäudes am Vetschauer Platz zu feiern.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: