Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Cottbus: REWE-Kunden helfen, wo jetzt Bedarf am größten ist - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 3. August 2020 - 01:27 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
14°C
 

Anzeige

Cottbus: REWE-Kunden helfen, wo jetzt Bedarf am größten ist

30. April 2020 | Von | Kategorie: Cottbus |

Cottbus: REWE-Kunden helfen, wo jetzt Bedarf am größten ist

Bei herrlichem Sonnenschein wurden Lebensmittel, natürlich auch das geliebte Toilettenpapier und Küchenrollen im Gesamtwert von 3500 Euro an Kai Noack von den Tafeln übergeben. Mit dabei war auch der Sänger und Helfer in schweren Stunden Alexander Knappe, langjähriger Freund und Unterstützer der Tafeln und guter Rewe-Kunde. Bei den Lebensmitteln, die durch den Einkauf der REWE-Kunden an die Tafeln gespendet werden hier (v.l.n.r.) Thomas Berges (Rewe Ströbitz), Beate Sader (Rewe Neu-Schmellwitz), Kai Noack (Leiter der Tafeln), Kerstin Schuhmacher (Rewe Sandow), Alexander Knappe und René Schulich. Foto: SH

Cottbus (MB). „Wir müssen etwas tun!“ Gesagt, organisiert, getan – wie vermutlich in der ganzen Region, waren auch in den Cottbuser REWE-Märkten Toilettenpapier und Küchenrollen knapp. Kurzerhand taten sich drei REWE-Markt-Besitzer zusammen und orderten einen Riesen-Lastzug aus Weißrussland voller Zellstoffprodukte. Die Kunden freute es! Aber damit nicht genug: Je verkaufter Packung werden 25 Cent für Lebensmittel an Tafeln gespendet. So kamen 2750 Euro zusammen.
Aber damit noch immer nicht genug! Kerstin Schuhmacher legt nochmals drauf! So konnte Kai Noack am vergangenen Dienstag Toastbrot, Wurstkonserven, Kartoffeln, Obst und natürlich auch Sanitärpapier und vieles mehr für die Tafeln im Wert von 3500 Euro in Empfang nehmen!

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren