Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Cottbus: Tanz, Gesang und Spiele zum Bürgerfest im Stadtsüden - Märkischer Bote
Freitag, 20. September 2019 - 20:10 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
14°C
 

Anzeige

Cottbus: Tanz, Gesang und Spiele zum Bürgerfest im Stadtsüden vom 5.-7. Juni

4. Juni 2015 | Von | Kategorie: Cottbus |

Cottbus: Tanz, Gesang und Spiele zum Bürgerfest im Stadtsüden vom 5.-7. Juni

Drei Tage Feststimmung sind unter dem Zelt am Gelsenkirchner Platz zum Bürgerfest von Sachsendorf/Madlow garantiert Foto: Bürgerverein Sachsendorf/Madlow

Vom 5. bis 7. Juni wird nach Sachsendorf/Madlow zum Feiern eingeladen:
Cottbus (mk). Wie lebendig und grün Cottbus ist, wird das mittlerweile 17. Bürgerfest von Sachsendorf/Madlow wieder zeigen. Der Bürgerverein garantiert an den drei Tagen des Stadtteilfestes vom 5. bis zum 7. Juni beste Unterhaltung unter dem Zelt am Gelsenkirchener Platz.
Am 5. Juni werden die Händler bereits um 13 Uhr ihre Stände aufbauen. Eine Stunde später eröffnet auch der Schaustellermarkt. Die offizielle Begrüßung und somit Eröffnung zum Fest wird vom Bürgervereinsvorsitzenden Peter Pollack und dem Oberbürgermeister Holger Kelch um 17 Uhr vorgenommen. Dann kann gefeiert werden. Für gute Laune am Eröffnungsabend sorgen ab 18.30 Uhr Orgelspieler, eine Tanzgruppe sowie der Sachsendorfer Kinderchor. Weitergetanzt werden darf ab 19 Uhr mit der Cottbuser Liveband „Sound Up“. Das Repertoire der Band reicht von Helene Fischer bis zu den Ärzten.
Der Bürgerfestsamstag startet um 10 Uhr unter der Leitung des Stadtsportbundes mit Sportspielen auf der Vereinswiese. Um 11 Uhr stehen Vertreter aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik Rede und Antwort zu der Frage, wie es mit dem Stadtteil weitergeht. Um 13.30 Uhr sorgen die Vereine für Unterhaltung. Die Kita Mischka, das Zirkusprojekt „Ratz-Fatz“ und das Kinder- und Jugendensemble Pfiffikus werden unter anderem auftreten.
Ab 18 Uhr entert der Cottbuser Liederpirat Heiko Selka die Festbühne, bevor der Abend ab 19 Uhr mit Schlagerhits aus vier Jahrzehnten bis Mitternacht ausklingen wird. Nach dem Gottesdienst um 10 Uhr laden ab 11.30 Uhr die Welzower Blasmusikanten am Sonntag zum musikalsichen Frühschoppen. Um 15 Uhr startet das Abschlussprogramm. Auf die Besucher warten der Auftritt des „Duo Herzblatt“, die brandneue Songs, Oldies und aktuelle Partyhits präsentieren.
Ebenfalls für Stimmung sorgen an diesem Nachmittag die Sängerin Nicole, der Tanz der Femella-Kids, der Cartoonist Kümmel, der Tanzkreis „Alte Liebe“, Sänger Manuel sowie südamerikanisches Flair, welches durch die Samba Perolas versprüht wird.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren