Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Drebkau hat kulturell viel zu bieten - Märkischer Bote Drebkau hat kulturell viel zu bieten Drebkau hat kulturell viel zu bietenMärkischer Bote
Dienstag, 7. Februar 2023 - 11:55 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
-3°C
 
epaper
Anzeigen

Drebkau hat kulturell viel zu bieten

Region | Von | 13. Juli 2018

DSC 9180 e1531466851236

Schule, Museum, Kirche, kleine Läden – am Drebkauer Marktplatz spielt sich das Leben ab. Die Sommerausstellung in der Sorbischen Webstube öffnet am 5. August ihre Türen Fotos: Mathias Klinkmüller

Vom Sonnenscheinlauf bis zum Brunnenfest füllt sich der Veranstaltungskalender.

 

Drebkau (mk). Nach der Bürgermeisterwahl im Mai fallen derzeit kaum nennenswerte politische Entscheidungen in der Stadt. Der scheidende Bürgermeister Dietmar Horke übergibt sein Amt am
21. September an Paul Köhne. Nennens- oder besser notierenswert sind jedoch die Kulturtermine der Stadt. Für alle Sportfreunde die ihrem Körper etwas Gutes tun und dabei gleichzeitig erkrankte Kinder erfreuen möchten, sind am Sonntag, 15. Juli, zum Spendenlauf eingeladen. Die Einnahmen des 1. Sonnenscheinlaufes rund um den Gräbendorfer See gehen zugunsten des Ronald MC Donald Hauses in Cottbus. Läufer und Wanderer zahlen drei Euro Startgebühr. Los geht es am Umwelt- und Begegnungszentrum in Casel um 10 Uhr. Im Anschluss lädt der Gräbendorfer Garten zum Entspannen ein. Ebenfalls vorzumerken ist das Landestreffen der Berg- und Hüttenleute Brandenburg-Berlin am 15. September im Steinitzhof. Gleichzeitig wird hier der Tag des Geotopes begangen. Wer sich für Reitsport begeistert ist vom 13. bis 16. September beim Reit- und Fahrverein Drebkau willkommen. Am Schlosspark Raakow findet hier das Reit- und Fahrturnier der Zweispänner statt. Am 16. September wird hier auch ganz zünftig das Oktoberfest gefeiert. Seine Schatten voraus wirft auch bereits das 13. Drebkauer Brunnenfest. Am 1. September wird die neue Brunnenfee gekürt und am darauf folgenden Sonntag kommt es zum Hoheitentreffen in der Stadt. Am Programm wird derzeit gearbeitet. Ganz neu im Veranstaltungskalender der Stadt ist das Erntedankfest der Bergbaubauern im Steinitzhof. Dieses ist am 28. und 29. September zu erleben. Die Sommerausstellung in der Sorbischen Webstube am Marktplatz öffnet am 5. August die Türen. Das traditionelle Drebkauer Drachenfest findet am 29. September auf der Drachenwiese statt.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: