Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Hoffmanns exklusiver Gesundheits-Talk am 18.10.2018 im Branitzer Kulinarium - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 22. Oktober 2021 - 08:55 Uhr | Anmelden
  • Hoffmanns exklusiver Gesundheits-Talk am 18.10.2018 im Branitzer KulinariumHoffmanns exklusiver Gesundheits-Talk am 18.10.2018 im Branitzer Kulinarium

Hoffmanns exklusiver Gesundheits-Talk am 18.10.2018 im Branitzer Kulinarium

Hoffmanns exklusiver Gesundheits-Talk am 18.10.2018 im Branitzer Kulinarium
6°C
 

Anzeige

Hoffmanns exklusiver Gesundheits-Talk am 18.10.2018 im Branitzer Kulinarium

12. Oktober 2018 | Von | Kategorie: Cottbus |

Kompetende Gäste am Donnerstag, 18.10.2018, ab 19:30 Uhr im Branitzer Kulinarium.

Cottbus (h.) Hoffmann talkt wieder! Für den 18. Oktober hat er sich wieder – wie bei ihm nicht anders zu erwarten – ein Riesenpensum auferlegt, um mit zahlreichen Gäste zu den brennenden

Hoffmanns exklusiver Gesundheits-Talk am 18.10.2018 im Branitzer Kulinarium

Wieder bestens vorbereitet:
Jens-Uwe Hoffmann

Fragen der Gesundheitspolitik schlüssige Antworten zu finden. Ärztemangel im stationären und auch ambulanten Bereich, Pflegenotstand, fehlende Fachkräfte im Pflegealltag, Imagefragen im Reha-Bereich, Medikamentenskandal – das sind nur einige Stichworte, die Jens-Uwe Hoffmann mit Experten dieser Region bearbeiten will.
Eingeladen sind aus Frankfurt/ Oder Britta Müller, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD im Landtag, Dr. med. Götz Brodermann, Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor des heimischen Carl-Thiem-Klinkums, Prof. Dr. Michael Schierack, niedergelassener Orthopäde und CDU-Abgeordneter im Landtag, Christian Seifert, Geschäftsführer der Reha-Vita und gerade Bauherr einer bedeutenden Erweiterung seiner Einrichtung, und Danilo Illing, Geschäftsführer der Cottbuser Hauskrankenpflege.
Nachdem zuletzt hier im Kulinarium am Rande der Stadt Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch Hoffmanns Gäste waren und den Saal füllten, dürfte die Brisanz dieser Runde wieder viel Publikum finden. Auch das Publikum soll direkt in das Gespräch einbezogen werden.
Karten zu 8 Euro gibt es seit Tagen direkt im Kulinarium (Frau Lindner 75233224) oder im Verlagshaus des Märkischen Boten, Bahnhofstraße 54/ Wernerstraße 21. Die Verantaltung läuft mit kleiner gastronomischer Begleitung. Herzlich eingeladen wird zu guter Abendkarte vor der Talk-Zeit. (bitte bestellen).

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren