Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Neue Haltstelle für Branitz - Märkischer Bote Neue Haltstelle für Branitz Neue Haltstelle für BranitzMärkischer Bote
Donnerstag, 18. April 2024 - 12:58 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
8°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Neue Haltstelle für Branitz

Cottbus | Von | 22. März 2024

„Feuerbachstraße“ wird umbenannt.

Bushaltestelle Baumuniversitaet SFPM 002

Die neue Haltestelle „Baumuniversität“ auf der Pücklerlinie 10 “. Foto: SFPM

Cottbus (MB). Mit der Entstehung der Neuen Branitzer Baumuniversität wird die bisherige Bushaltestelle „Feuerbachstraße“ auf der Pücklerlinie 10 umbenannt. Nun heißt die Haltestelle „Baumuniversität“. Die Bushaltestelle liegt an der Forster Straße und damit im Bereich des Branitzer Außenparks. Nur 500 Meter von der Bushaltestelle entfernt, entsteht seit 2022 die Neue Baumuniversität. Die Branitzer Baumuniversität, um 1846 von Fürst Pückler in der Schlossgärtnerei gegründet, diente seinerzeit der Aufzucht groß zu verpflanzender, charaktervoller Bäume. 2011 wurde diese spezielle Baumschule am originalen Standort wiedererrichtet. Heute bewahrt sie wertvolle Gehölzsorten der Branitzer Parklandschaft und versorgt diese mit Bäumen für Nachpflanzungen.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: