Montag, 20. August 2018 - 14:49 Uhr | Anmelden

Anzeige

Ströbitz ganz in Tradition

5. Februar 2018 | Von | Kategorie: Cottbus, Land und Leute, Region, Unterhaltung & Freizeit |

Ströbitz ganz  in Tradition

Bei Roswitha Pahn und Fleischermeister Thomas Baier (3.u.4.v.l) in der Landgrabenstraße, wurden die Paare mit den stadtbekannten Köstlichkeiten „Marke Baier“ verwöhnt Fotos: Helga Nattke

Cottbus (H.N.) Nach vielen Jahren gab es wieder einmal eine frühlingshafte Fastnacht in Ströbitz. Sonst lief alles in bester Tradition. Vorm Feuerwehrhaus wurden schwungvolle Polonaisen getanzt, und dann ging es auch mal stadtauswärts bis zu Paulicks. Ruth Paulick, die vor vielen Jahrzehnten selbst mit den Paaren tanzte, ist stolz auf ihren Enkel, der jetzt begeistert die Traditonen fortführt. Mit Erfolg, wie die Erntekränze an der Seitenwand dokumentieren. Herzlich empfangen wurden die Paare in der Landgrabenstraße bei Fleischermeister Thomas Baier und Roswitha Pahn. Es gab feinste Häppchen zur Stärkung. Abends wurde „Auf Wacker“ ausgelassen die Annemarie-Polka getanzt.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren