Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen vom 23.01.2021 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 25. Februar 2021 - 03:25 Uhr | Anmelden
  • Personen vom 23.01.2021Personen vom 23.01.2021

Personen vom 23.01.2021

Personen vom 23.01.2021
8°C
 

Anzeige

Personen vom 23.01.2021

22. Januar 2021 | Von | Kategorie: Personen |

Personen vom 23.01.2021

Maik Bethke

Maik Bethke, langjähriger stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus und Manager des Kompetenzfeldes „Menschen unterstützen“, wechselt zum 1. Februar 2021 in die Wirtschaft. Er wird die Position des Geschäftsführers der Ortrander Eisenhütte von Bernd H. Williams-Boock übernehmen, der das Unternehmen zum 31. März 2021 verlässt. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe, die sicherlich nicht einfach werden wird. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir die anstehenden Herausforderungen gemeinsam mit den Mitarbeitern der Eisenhütte und den Gesellschaftern meistern werden.“ Das IHK-Kompetenzfeld „Menschen unterstützen“ leiten wird zukünftig Ronny Wolter übernehmen. Er fand den Weg als langjähriger Personalentwickler bei Vestas aus der Wirtschaft in die Kammer.

 

 

 

 

 

 

Personen vom 23.01.2021

Jan Koch

Die FC Energie-Führung hat sich mit Kapitän Jan Koch sowie Cheftrainer Dirk Lottner darauf verständigt, in der kommenden Woche das Training in Teilen wiederaufnehmen zu wollen, natürlich unter strengen hygienischen Maßnahmen. Zunächst werden die Spieler des FC Energie gestaffelt anreisen und sich ab diesem Sonntag entsprechenden „Covid19-Tests“ unterziehen, ehe am Montag erstmals reduziert das Mannschaftstraining wieder aufgenommen werden soll. Spieler, Trainer-, Funktionsteam sowie Mitarbeiter des Vereins werden zunächst bis 14. Februar in Kurzarbeit verbleiben.
Am 27. Januar wird weltweit aller Opfer des totalitären Regimes während der Zeit des Nationalsozialismus gedacht. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Stadt Forst in diesem Jahr das Gedenken in stiller Form begehen. Bürgermeisterin Simone Taubenek wird am nächsten Mittwoch die Gedenkstätte auf dem Platz des Friedens in der Spremberger Straße aufsuchen und betont, dass diese Möglichkeit auch für alle anderen Einwohner besteht, die ebenfalls an die Ereignisse gedenken möchten.

 

 

 

 

 

Personen vom 23.01.2021

Dr. Frank Käßner

Der bekannte Cottbuser Pulmologe Dr. Frank Käßner hat diese Woche ein weiteres Schlaflabor in der Innenstadt von Spremberg eröffnet. Es befindet sich in der einstigen Freimaurerloge und ist dem historischen Ort entsprechend ausgestattet. Gemeinsam mit Dr. Florian Daub sorgt Dr. Käßner hier ab sofort für Diagnostik und Therapie.
Die Handwerkskammer Cottbus und das Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V. setzen die Reihe „Lehrling des Monats“ fort. Die erste Auszeichnung im Jahr 2021 geht damit an Oliver Scharf, der eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bei der PTI Pomorin & Tonn Installations GmbH in Cottbus absolviert. „Das Eintauchen in die Berufswelt machte mir Spaß und hat mich völlig verändert. Ich bekam den Tipp, mich bei der PTI zu bewerben und bin absolut zufrieden mit meinem Betrieb.“ erzählt der 19-Jährige.

 

 

 

 

 

Personen vom 23.01.2021

Marco Bedrich

Am 17.10. fand im Fahrsicherheitszentrum Schlüsselfeld die diesjährige ADAC Tourenwagen-Fahrersichtung statt. Mehr als 18 Talente stellten sich dort den Herausforderungen der Fahrersichtung. Der 27-jährige Marco Bedrich aus Cottbus war einer der Besten und erhält nun finanzielle Förderungsmöglichkeiten, um den Einstieg in den Motorsport zu realisieren. Er steigt nun in der Saison 2021 in den Tourenwagen-Motorsport ein.

Fotos: IHK CB, I. Kilian, CGA-Archiv, marco-bedrich.de
Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren