Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen vom 28.05.2022 - Märkischer Bote Personen vom 28.05.2022 Personen vom 28.05.2022Märkischer Bote
Sonntag, 3. Juli 2022 - 07:56 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
17°C
 
epaper
Anzeigen

Personen vom 28.05.2022

Personen | Von | 28. Mai 2022

Corina Reifenstein

Corina Reifenstein

Am 17. Mai 2022 besuchte die Präsidentin der Handwerkskammer Cottbus (HWK), Corina Reifenstein, gemeinsam mit OSL-Landrat Siegurd Heinze zwei Senftenberger Handwerksunternehmen. In den intensiven und interessanten Gesprächen in der Figaro Friseur & Kosmetik GmbH und der Gebäudeservice Dietrich GmbH standen insbesondere die Themen Fachkräftemangel, Corona-Auswirkungen sowie die aktuellen Preissteigerungen, vor allem bei Strom, Gas, Öl und Benzin im Vordergrund. Im Anschluss an die Unternehmensbesuche tauschten sich die HWK-Präsidentin Corina Reifenstein, der Hauptgeschäftsführer der HWK, Knut Deutscher und OSL-Landrat Siegurd Heinze in einem Arbeitstreffen zu den aktuellen Themen des Handwerks in der Lausitz aus.

 

 

 

 

 

Markus Müller

Markus Müller

Auf der Mitgliederversammlung des Regionalen Diakonischen Werkes Spree-Neiße/Cottbus wurde am 19. Mai 2022 der Vorstand neu gewählt. Zum neuen Vorsitzenden wurde Rektor Markus Müller vom Gubener Naëmi-Wilke-Stift, Guben, gewählt. Wiedergewählt wurden Helma Klausmeier, Diakonisches Werk Niederlausitz, Diana Robel, Arbeitsstelle evangelische Kitas und Dirk Wollgast, Paul-Gerhardt-Werk, Cottbus. Stefan Süß, ehemaliger Rektor des Wilke-Stifts, stand seit 2004 dem Regionalen Diakonischen Werk vor und schied gemeinsam mit Renate Jedamski, Diakonie-Pflege Forst, aus dem Vorstand aus.
Der FC Energie Cottbus und Niklas Geisler haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Der 21-jährige und aus Vetschau stammende „Lausitzer Junge“ unterschrieb am Donnerstag (26.05.2022) einen neuen Vertrag in der Heimat.

 

 

 

 

Jens Lipsdorf

Jens Lipsdorf

Der Leiter des Archäologischen Museums Slawenburg Raddusch, Jens Lipsdorf, hat vom Botschafter der Russischen Förderation in der Bundesrepublik Deutschland und Frau Dr. Nina Nietschajewa, eine Einladung zum Empfang anlässlich des Nationalfeiertags der Russischen Förderation nach Berlin erhalten. Hintergrund sind die Bemühungen Lipsdorfs um eine Kooperation mit dem Puschkinmuseum in Moskau und der Staatlichen Universität Kursk. Im Moskauer Museum befindet sich das Original des bei Burg gefundenen und von Virchow bewerteten „Vogelwagens“, der in Raddusch als Nachbildung gezeigt wird.
Am Montag (23.05.2022), ist, die aus Brieske stammende Autorin, Barbe Maria Linke zu Gast in der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus. 19 Uhr liest sie aus ihrem aktuellen Roman „Auszug – eine Reisebeschreibung“. Mit ihr ins Gespräch kommt die Kulturwissenschaftlerin Dr. Friederike Frach. Der Pfarrer und Autor Dietmar Linke bereichert als „zweite Lesestimme“ den Abend.

 

 

 

Wolfgang Krüger

Wolfgang Krüger

IHK-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Krüger ruft zur Wahl auf. Noch bis zum 9. Juni 2022 ist Zeit, seine Stimme für den Wunschkandidaten für die Wahl zur IHK-Vollversammlung abzugeben. Insgesamt 130 Unternehmer stellen sich zur Wahl.

 

 

 

 

 

 

 

 

Peter Doell

Peter Doell

Auf einer Veranstaltung des Unternehmerverbandes Brandenburg-Berlin e.V. stellte sich auch der neue Geschäftsführer der Cottbuser Wirtschaftsförderung EGC Peter Arno Doell vor. Der gebürtige Pfälzer verfügt über langjährige Erfahrungen als Geschäftsführer und Projektmanager. Seit 30 Jahren hat der stolze Vater von vier Töchtern seinen Lebensmittelpunkt in Cottbus. Der bisherige Interimsgeschäftsführer Maik Ackermann gibt seinen Posten zum 30. Juni 2022 auf.

Fotos: OSL/Nora Bielitz, Naëmi-Wilke-Stift, CGA-Archiv

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: