Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen vom 6. und 7. April 2019 - Märkischer Bote Personen vom 6. und 7. April 2019 Personen vom 6. und 7. April 2019Märkischer Bote
Montag, 4. März 2024 - 16:20 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
12°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Personen vom 6. und 7. April 2019

Personen | Von | 5. April 2019

290319 Steffen Theiler GemeindeKolkwitz

Steffen Theiler

Ende März 2019 wurde in der Gemeinde Kolkwitz eine neue Wehrführung bestellt. Die Führungskräfte der Gemeinde haben sich mit großer Mehrheit für den Kandidaten Steffen Theiler als neuen Gemeindewehrführer ausgesprochen. Seit 1988 ist der 50-jährige in der Kolkwitzer Feuerwehr aktiv und seit 2013 stellvertretender Gemeindewehrführer. Die offizielle Ernennung erfolgt am 16. April. Theiler löst somit Jürgen Rehnus, der 18 Jahre lang als Gemeindewehrführer tätig war. Als Stellvertreter gehören zur neuen Wehrführung René Bennewitz, Ralf Pujo, Alexander Thiel und Thomas Zahl.
Am Montag, 1. April 2019, übernahm Gerd Richter die Position des Bereichsleiters Sanierung Lausitz bei der Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV). Der Prokurist tritt damit die Nachfolge von

2019 03 27 LMBV Verabschiedung Berufsleben Manfred Kolba 65

Manfred Kolba (l.)

Manfred Kolba an, der planmäßig in den verdienten Altersruhestand getreten ist. Bei einer Verabschiedung würdigte die Geschäftsführung der LMBV das erfolgreiche Wirken von Manfred Kolba unter anderem beim Gräbendorfer See sowie bereits vielen nutzbaren Stellen im Lausitzer Seenland. Der 56-jährige Gerd Richter studierte in Senftenberg Bergbautechnik/Tagebau. Zuletzt war er als LMBV-Abteilungsleiter im Projektmanagement Ostsachsen aktiv.
Auf der Jahreshauptversammlung am Dienstag des Vereins Aktive Unabhängige Bürger – AUB Cottbus e.V. wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand. Alle Vorstandsmitglieder stellten sich wieder zur Wahl. Somit wurden Heiko Selka als Vorsitzender, Dieter Schulz als stellvertretender Vorsitzender, Jörn-Matthias Lehmann als Geschäftsführer, Werner Raschke als Schatzmeister sowie Torsten Kaps und Frank Pilzecker als Beisitzer für vier weitere Jahre im Amt bestätigt. Wichtigste Aufgabe ist es, die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung erfolgreich zu gestalten und nach dem Motto „Sachpolitik vor Parteipolitik“ weiterhin im Sinne der Cottbuser Bürger aktiv zu sein.

Karina Schulz Messe Duesseldorf Tillmann

Karina Schulz

Karina Schulz vom Bleiche Resort & Spa Burg im Spreewald ist „Spa Managerin des Jahres“. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Messe Düsseldorf die wachsende Bedeutung von Spa Managern. Spa Manager nehmen sowohl operative als auch strategische Führungsaufgaben wahr und entwickeln Angebote und Konzepte, die gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind.
Im Rahmen der 10-Jahres-Feier Anfang März 2019 zur Gründung des DamenClubs Lions Club Cottbus-Lausitz konnten die Mitglieder den Projektleiter des künftigen Johanniter Kinderhauses „Pusteblume“, Roland Hauke, begrüßen. Auf der Feier übergab Yvonne Schneider, die amtierende Präsidentin des Lions Club Cottbus-Lausitz an Hauke

LCCL 10Jahre 01.03.19 1web

Roland Hauke und Yvonne Schneider

einen Spendencheck in Höhe von 2.500 Euro. Das Geld stammt aus dem Lions-Adventskalenderprojekt 2018. Schon seit Jahren unterstützt der Club das Projekt „Pusteblume“. Eine weitere große Spendensumme aus dem Kalenderprojekt überreichte der Club bereits im vergangenen Dezember an die Cottbuser Tafel. Der Damenclub hat 5.000 Euro für die Anschaffung des neuen Kühlfahrzeuges übergeben.

Fotos: Gemeinde Kolkwitz, Peter Radke für LMBV, Messe Düsseldorf/ Tillmann, LIONS-Cottbus-Lausitz e.V.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: