Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Dachwartung - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Sonntag, 29. November 2020 - 11:24 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
4°C
 

Anzeige

Dachwartung

18. September 2020 | Von | Kategorie: Bauen & Leben, Ratgeber |

Region (MB/AR). Eine  Dachwartung kann gesetzlich verpflichtend sein. Viele Versicherungen  fordern im Schadensfall ungeachtet der Windstärke den Nachweis, dass das Dach intakt und nach geltenden Kriterien sturmsicher war. Kann dieser nicht geführt werden oder stellt man einen Renovierungsrückstand fest, sind Einschränkungen bei der Regulierung möglich – trotz bestehenden Versicherungsschutzes. Zudem steigen die Anforderungen an die Sturmsicherheit eines Daches: Nach neuester Rechtsprechung muss es in vielen Regionen Orkanböen aushalten können.
Dachwartung gibt
Sicherheit
Die regelmäßige Dachwartung durch einen Fachbetrieb sorgt dafür, dass das Dach in einem sicheren  Zustand ist und der volle Versicherungsschutz erhalten bleibt. Diese Maßnahme gewährleistet  Sturm- und Verkehrssicherheit. Eine Dachwartung zählt deshalb zu den Obliegenheiten des Hausbesitzers. Dabei ist zu beachten, dass die  Dachwartung keine reine Sichtprüfung, sondern eine gründliche und fachmännisch ausgeführte Untersuchung auf mögliche Schwachstellen und deren Reparatur ist. Das Ergebnis der Prüfung wird in einem Inspektionsprotokoll dokumentiert und dem Hausbesitzer als Nachweis ausgehändigt.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren