Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
HWK-Hotline und Webinar am Dienstag, 31. März, 14 Uhr - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 3. August 2020 - 23:07 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
17°C
 

Anzeige

HWK-Hotline und Webinar am Dienstag, 31. März, 14 Uhr

27. März 2020 | Von | Kategorie: Handwerkskammer Cottbus |

HWK-Hotline und Webinar am Dienstag, 31. März, 14 Uhr

Handwerkskammer Cottbus auf dem Altmarkt | CGA-Archiv

Region (MB). Die Handwerkskammer Cottbus hat ihre telefonische Erreichbarkeit erweitert. Unter 0355 7835-444 stehen Berater von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr, zu betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und Ausbildungsfragen zur Verfügung (Email: corona@hwk-cottbus.de).
Alle Gewerke sind von wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise betroffen. Allein 1.156 Kosmetik- und Friseursalons sind geschlossen. Dutzende Anrufe gehen bei der Handwerkskammer Cottbus ein. Es geht um Liquiditätssicherung, Kurzarbeit und Fragen zum Verhalten an Arbeitsplätzen.
Zudem werden in dem Webinar (Kunstwort aus www und Seminar) „Soforthilfe für Handwerker“ am Dienstag, 31. März, 14 Uhr, Fragen beantwortet: Erhalte ich Zuschüsse aus dem Soforthilfeprogramm? Welche Unterlagen müssen eingereicht werden? Sind Nachweise zu wirtschaftlichen Einbußen notwendig? Anmeldungen sind über den Link www.hwk-cottbus.de/soforthilfe möglich.
Die Handwerkskammer Cottbus begrüßt das Soforthilfeprogramm des Landes. „Wichtig ist, dass die betroffenen Unternehmen kurzfristig und unbürokratisch an das Geld kommen“, sagt Hauptgeschäftsführer Knut Deutscher.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren