Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen - Märkischer Bote Personen PersonenMärkischer Bote
Samstag, 4. Dezember 2021 - 18:06 Uhr | Anmelden
  • Personen vom 06.03.2021Personen vom 06.03.2021

Personen vom 06.03.2021

Personen vom 06.03.2021
2°C
 

Anzeige

Personen vom 06.03.2021

5. März 2021 | Von | Kategorie: Personen |

Personen vom 06.03.2021

Dr. Wolfgang Bocksch

In der Kardiologie des Cottbuser Carl-Thiem-Klinikums erfolgte am Dienstag eine Staffelübergabe: PD Dr. Wolfgang Bocksch als Chefarzt und Dr. Martin Steeg als leitender Oberarzt werden künftig die Medizinische Klinik für Interventionelle Kardiologie unterstützen. Privatdozent Dr. Bocksch kam von der Berliner Charité über das Universitätsklinikum Tübingen und Stuttgart nach Cottbus und arbeitet seit 2003 durchgehend mit Dr. Steeg zusammen. Der wiederum war zuletzt leitender Oberarzt der Klinik für Kardiologie, Angiologie, und Internistische Intensivmedizin des Karl-Olga-Krankenhauses in Stuttgart, Akademi- sches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm. Beide Ärzte bringen mehrjährige Erfahrungen in der Kardiologie und internistischen Intensivmedizin mit.

 

 

 

 

 

Personen vom 06.03.2021

Eberhard Pöschke

Weltmeistermacher Eberhard Pöschke, Ehrenpräsident des Cottbuser Radsport-Klubs „Endspurt“, feierte diese Woche seinen 87. Geburtstag. Nach einem Schlaganfall und langem Krankenhausaufenthalt hat er sich ehrgeizig wieder „aufgerappelt.“ Am 1. August letzten Jahres wollte er sich bei den „Cottbuser Nächten“ offiziell vom aktiven Radsport verabschieden. Corona hat das verhindert. Die Radsport-Lausitz wünscht dem Trainer und Organisator vieler großer Rennen beste Erfolge in seinem persönlichen Reha-Programm und neue Freude in seinem Kakteen- und Sukkulenten-Hobby.
Blumen zum Frauentag verteilt der SPD-Ortsverein Sandow am Montag ab 16 Uhr Am Doll. Neben Stadtverordneten beteiligt sich auch Maja Wallstein, Bundestagskandidatin der SPD im Wahlkreis 64, an der Aktion.
Lara Herold, Schülerin der sechsten Klasse „Jupiter“ der Bewegten Grundschule, darf sich ein Jahr lang „Cottbuser Vorlesekönigin“ nennen und zum Landesentscheid fahren. Mit Smartphone, Tablet & Co. konnten die Schulsieger ihre Lesestücke auf eine Plattform des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels laden. Lara hatte sich für „Die unendliche Geschichte“ entschieden. Neben der Vorsitzenden des Fördervereins „Bibliothek und Lesen“ e.V., Jana Drews, schauten sich Bibliotheksleiterin Kerstin Mattner und Projektkoordinatorin Sabine Marcieniec die Beiträge als Juroren an.

 

 

 

 

Personen vom 06.03.2021

29. Rosenkönigin Laura |.

Die königliche „Ahnengalerie“ der Rosenstadt Forst ist lang und vielleicht reihen Sie sich als 30. Forster Rosenkönigin bald dort ein. Noch bis zum 12. März können sich Damen für das Ehrenamt bewerben. Zu allen Belangen der Bewerbungsphase, Jury-Wahl, Krönung und den Aufgaben informiert Angela Stadach über 03562 989-307.

 

 

 

 

 

 

 

 

Personen vom 06.03.2021

Ulrich Freese

Am Dienstag fiel der Startschuss für das Kompetenzzentrum “PtX Lab Lausitz” in Cottbus und damit der Start für die Entwicklung der Lausitz von der Energie- zur Zukunftsregion. Die PtX- bzw P2X-Technologie steht dabei für die Wandlung von (grünem überschüssigem) Strom hin zu Wasserstoff, aus dem danach CO2-neutrale Kraftstoffe werden. „Dies ist ein starkes Signal aus der Lausitz – aber vor allem auch für die Menschen hier nach dem beschlossenen Kohleausstieg.”, freut sich der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrich Freese. Es sei ein Baustein dafür, „dass die Lausitz auch weiterhin Energieregion bleibt und damit einen wichtigen Beitrag zur sicheren Rohstoff- und Energieversorgung in Deutschland leisten kann.“

Fotos: CTK, Hnr., PatLografie, CGA-Archiv

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren