Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Parkbahner fuhren Weihnachtstram in Cottbus - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 28. Mai 2020 - 23:27 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
11°C
 

Anzeige

Parkbahner fuhren Weihnachtstram in Cottbus

27. Dezember 2019 | Von | Kategorie: Cottbus, Region |

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 

Die Cottbuser Straßenbahner haben ein erfolgreiches Jahr gestemmt

 

Parkbahner fuhren Weihnachtstram in Cottbus

Nach langer Baupause fährt die Straßenbahn wieder durch die Bahnhofstraße. Das freute für ihre Weihnachtstour auch die Aktiven der Cottbuser Parkeisenbahn, die zu Cottbusverkehr gehört

 

Cottbus (hnr.) Zu ihrer traditionellen Weihnachtsfeier waren die Mitglieder des Vereins der Förderer der Parkeisenbahn Gäste ihrer Muttergesellschaft, also bei Cottbusverkehr. Mit der Weihnachtsbahn erlebten sie alles, worauf die Straßenbahner in diesem Jahr stolz sind. Die Tram rollt wieder durch die Bahnhofstraße, und mehrfach kreuzte die Weihnachtstruppe den schicken Verkehrsknoten vorm Hauptbahnhof. Ulrich Thomsch, langjähriger Technikchef bei Cottbusverkehr, erklärte: „Wir haben hier auf dem Vorplatz vier Weichen verbaut, zwei Kreuzungen und vier Kurvenschmieranlagen. Es gibt nun zwei Doppelhaltestellen für die Tram, sechs Bushaltestellen, 19 Fahrgäste-Informationsanlagen, zwei Fahrscheinautomaten und ein Tastmodell für Blinde“ Das Ganze haben sich finanziell Cottbusverkehr und die Stadt finanziell geteilt. Zwölf Millionen Euro waren das. An der Endhaltestelle Madlow ist unterdessen ein weiterer Umsteigeplatz entstanden. Von Tür zu Tür können Fahrgäste direkt vom Bus zur Tram oder umgekehrt wechseln.

 

Parkbahner fuhren Weihnachtstram in Cottbus

Pause war an der erst am Morgen danach eingeweihten Umsteige-Endhaltestelle Madlow. Hier gibt es Direktanschluss an Vorstadtbusse

 

Parkbahner fuhren Weihnachtstram in Cottbus

Alexander Bode, hier mit Weihnachtszipfel, fuhr die Weihnachtstram. Auch er ist Mitglied des Vereins der Förderer der Parkeisenbahn Fotos: Hnr.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren