Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Cottbus: Bunte Herbstmesse am kommenden Wochenende - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 15. Mai 2021 - 01:47 Uhr | Anmelden
  • Cottbus: Bunte Herbstmesse am kommenden WochenendeCottbus: Bunte Herbstmesse am kommenden Wochenende

Cottbus: Bunte Herbstmesse am kommenden Wochenende

Cottbus: Bunte Herbstmesse am kommenden Wochenende
11°C
 

Anzeige

Cottbus: Bunte Herbstmesse am kommenden Wochenende

18. Oktober 2019 | Von | Kategorie: Top-Themen, Cottbus |

Herbstmesse, CottbusBau und OSTPRO in den Messehallen bieten vielvältiges Programm

Cottbus: Bunte Herbstmesse am kommenden Wochenende

Die Messe-Projektleiter Yvonne Zenke und Thomas Scheppan von der CMT freuen sich auf eine abwechslungsreiche Herbstmesse am kommenden Wochenede Foto: AR

Cottbus (AR). Auch in diesem Jahr findet in den Messehallen am kommenden Wochenende, 26. und 27. Oktober, wieder die beliebte Herbstmesse statt.
Mit dabei sind 244 Aussteller, darunter 32 die zum ersten Mal an der HerbstMesse teilnehmen. Diese kommen überwiegend aus der Region, es sind allerdings auch Messeteilnehmer aus anderen Bundesländern sowie aus Polen, Norwegen und Tschechien am Start.
Als große Neuerung stößt in diesem Jahr der OSTPRO zur Herbst Messe mit CottbusBau hinzu. Die mit über 30 Ausstellern größte Verkaufs- und Ordermesse von Ostprodukten wird in Halle 3 anzutreffen sein und ermöglicht nostalgischen Genuss, der sich wachsender Beliebtheit erfreut.
Bei der diesjährigen HerbstMesse wird der Schwerpunkt besonders auf heimischen Handwerkern, Herstellern und Händlern liegen. Für Gaumenfreuden sorgt der GenussMarkt in Halle 2. Serviert werden kulinarische Highlights aus der Region aber auch überregionale Köstlichkeiten.
Auch für Unterhaltung ist durch das bunte Programm mit Gesangs- und Musikeinlagen auf der Showbühne gesorgt.
Im Ausstellungsbereich NaturFeld kann zudem eine weitere Premiere verzeichnet werden, da erstmalig der Landesverband Brandenburg der Gartenfreunde e.V. auf der Messe vertreten ist. Er bietet an seinen Ständen eine umfassende Beratung zum Thema Kleingärtnerei an, außerdem gibt es Vorträge rund um die Themen Kartoffeln und Äpfel.
Ebenfalls frisch dabei sind die Agrarscouts des Kreisbauernverbandes des Spree-Neiße-Kreises e.V. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, das Verständnis für die moderne Landwirtschaft zu verbessern und bieten deswegen aufschlussreiche Einblicke in landwirtschaftliche Methoden sowie Leben und Tätigkeit der darin tätigen Menschen an. Im Freigelände sind sie, neben Ausstellern des Genussmarktes, mit einem Mähdrescher sowie einem Infozelt, inklusive Getreidequetsche, vertreten. Dort können sich Besucher auch zum Thema Insektenschutz weiterbilden und neue Getreideverarbeitungsrezepte erfahren. Zusätzlich bekommen Kinder die Chance unter Anleitung selbst Getreidebrei herzustellen.
Beim FreizeitMarkt können sich Besucher bei Reise- und Freizeitanbietern über in der kommenden Saison verfügbare touristische Angebote informieren. Buchungen sind direkt vor Ort möglich. Wer etwas längere Bedenkzeit braucht, kann sich auch Kataloge mit nach Hause nehmen. Bei dem MobilMarkt lassen sich ebenfalls Reiseangebote finden, zusätzlich stellen fünf Autoanbieter ihre neuen Modelle vor.
Im Bereich CottbusBau in Halle 1 dreht sich alles um das Thema Wohnen. Ob Hausbau, Modernisierung oder Renovierung, hier können die richtigen Spezialisten gefunden werden.
Vervollständigt wird CottbusBau durch eine Vielzahl von Handwerkern aus den unterschiedlichsten Betätigungsfeldern vom Maler bis zum Energieexperten.
Bastelfreunde kommen in Halle 4 auf ihre Kosten. Wer selbst aktiv werden möchte, bekommt zudem die Möglichkeit sich an den Mitmach-Workshops zu beteiligen.
Die Halle 5 teilen sich in diesem Jahr der ModeMarkt und der GesundheitsMarkt. Im Bereich des ModeMarkts werden an beiden Veranstaltungstagen Modeschauen mit Alltagsmode für beide Geschlechter präsentiert. Beim GesundheitsMarkt ist für jede Altersgruppe etwas dabei, so wird ein breites Spektrum abgedeckt, darunter Gesundheits- und Ernährungsberatung sowie Prävention.
Für die kleinen Gäste steht während der gesamten Öffnungszeit ein Messekindergarten zur Verfügung.
Die Messehallen sind Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet, die Tickets sind bereits im Vorverkauf verfügbar und können auch bereits in der Stadthalle erworben werden.
Ein Ticket kostet 6 Euro für Erwachsene, 3,50 Euro für Ermäßigte und 1,50 Euro für Kinder. Zusätzlich kann auch mit einem Familienticket für 12 Euro gespart werden.
Für die Anreise steht am Hauptbahnhof ein halbstündig verkehrender Shuttlebus zur Verfügung, die Benutzungsgebühr ist im Ticketpreis mit einbegriffen. Die Eintrittskarten gelten allerdings nicht als Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr mit Bussen und Bahnen.

Cottbus: Bunte Herbstmesse am kommenden Wochenende

Am nächsten Wochende kann von 10 bis 18 Uhr der Herbstmarkt in den Messehallen besucht werden. Die offizielle Eröffnung durch den Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch findet am Samstag um 10.30 Uhr statt Foto: FK




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren