Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Karriere geht nur mit lebenslangem Lernen - Märkischer Bote Karriere geht nur mit lebenslangem Lernen Karriere geht nur mit lebenslangem LernenMärkischer Bote
Samstag, 24. Februar 2024 - 14:17 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
11°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Karriere geht nur mit lebenslangem Lernen

Job & Karriere | Von | 22. Januar 2016

Bildungsministerium gibt Tipps für Wissensdurstige / Zahlreiche Kurse sind im Angebot:
Region (trz). Wer auf der Karriereleiter hoch hinauf will, kommt am lebenslangen Lernen nicht vorbei. Schon lange sind die Zeiten vorüber, als eine einmalige Ausbildung für ein komplettes Berufsleben genügte. Heute ist eine ständige Weiterqualifizierung gefragt. Schließlich befindet sich die Welt im ständigen Fluss.
Das Bundesbildungsministerium hat Tipps für Menschen parat, die sich weiterbilden möchten. Zunächst sollte sich jeder im Klaren darüber sein, welche beruflichen Ziele er erreichen wolle. Dazu gebe es verschiedene Möglichkeiten. Der Klassiker sei freilich die berufliche Weiterbildung, also die Aneignung vertiefter Kenntnisse sowie deren Ergänzung. In der Praxis werde dabei zwischen Umschulung, Aufstiegsfortbildung und Anpassungsfortbildung unterschieden, informiert das Ministerium.
Akademiker könnten sich an vielen Hochschulen weiterbilden. Dafür steht eine riesige Palette von Aufbaustudiengängen zur Verfügung. Darüber hinaus sei auch allgemeine und politische Weiterbildung zu empfehlen. Kurse bieten in diesem Bereich vor allem Volkshochschulen an.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: