Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Sonderausstellung „Fragmente“ in Guben - Märkischer Bote Sonderausstellung „Fragmente“ in Guben Sonderausstellung „Fragmente“ in GubenMärkischer Bote
Freitag, 29. September 2023 - 09:09 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo


 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Sonderausstellung „Fragmente“ in Guben

Guben | Von | 24. April 2023

Guben (MB). Am Freitag, 28. April, beginnt die einmonatige Sonderausstellung „Fragmente“ im Gubener Stadt- und Industriemuseum. Diese Sonderausstellung stellt den Abschluss der Ausstellungsreihe „Mies van der Rohe – Aufbruch in die Moderne in Guben/Gubin“ dar.
In der Ausstellung „Fragmente“ erwartet die Besuchenden eine Auswahl von archäologischen Funden, welche im Jahr 2021 am Standort der Villa Wolf geborgen wurden. Bereichert werden die Artefakte mit Teilen der Fotodokumentation von Lars Wiedemann, welcher die Ausgrabungen nah begleitete. In der Zeit vom 28. April bis zum 28. Mai haben Sie die Chance, die Sonderausstellung „Fragmente“ im Stadt- und Industriemuseum zu besuchen.

Weitere Beiträge aus Guben und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: