Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Gelungener Streich-Talk bei Wacker-Ströbitz - Märkischer Bote Gelungener Streich-Talk bei Wacker-Ströbitz Gelungener Streich-Talk bei Wacker-StröbitzMärkischer Bote
Sonntag, 14. April 2024 - 06:54 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
16°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Gelungener Streich-Talk bei Wacker-Ströbitz

Cottbus, Sport | Von | 28. Februar 2020

Ein ehemaliger Weltstar auf Wacker.

Streich Talk

Die Erlöse aus dem Talk auf Wacker mit Stürmer-Legende Joachim Streich übergab Karsten Szonn von der Firma Flink an den Schatzmeister des Traditionsvereins SV Wacker 09 Ströbitz Ernst Schäfer und Präsident Reinhard Schmidt | Foto: FH

Cottbus-Ströbitz (MB). Einen gelungenen Abend erlebten die Gäste auf Wacker mit Stürmer-Legende Joachim Streich und Moderatorin Kristin Lenk. Die beiden  unterhielten ihre Gäste auf das Trefflichste. Über die TSG Wismar, Hansa Rostock, den 1. FC Magdeburg bis zur DDR-Nationalmannschaft; Streich kahm auf immerhin 102 Länderspiele mit 55 Toren. Joachim Streich, mit seinem typisch norddeutschen Humor, wich keiner Frage aus. Die beiden spielten sich den Frageball geschickt zu. So gab es unerwartete Antworten zu Themen, die man so bisher nicht kannte. Der Talk wurde von Unternehmer Karsten Szonn mit Unterstützung der Lausitzer Heimatzeitung Der Märkische Bote organisiert. Die Erlöse übergab Karsten Szonn jetzt an die Vereinsführung.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: