Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Der SV Eiche Branitz feiert gleich fünf Tage sein Sportfest - Märkischer Bote Der SV Eiche Branitz feiert gleich fünf Tage sein Sportfest Der SV Eiche Branitz feiert gleich fünf Tage sein SportfestMärkischer Bote
Sonntag, 26. Juni 2022 - 12:33 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter
28°C
 
epaper
Anzeigen

Der SV Eiche Branitz feiert gleich fünf Tage sein Sportfest

Cottbus, Sport | Von | 15. Juni 2018

Viel los am Branitzer Sportplatz vom 20. bis 24. Juni / Mitgliederzahlen steigen stetig.

07

Konsequent setzt SV Eiche Branitz auf die Nachwuchsarbeit. Was mit den Bambinis begann, ist ein Erfolgsrezept geworden. Die Mitgliedszahlen steigen und auch die D- und F-Junioren gehören nun dazu und bereichern den Verein. Dieser feiert vom 20. bis 24. Juni sein Sportfest mit einem großen Programm für Klein und Groß. Fotos: SV Eiche BranitzBranitz (mk). Freud und Leid liegen bekanntlich eng beieinander. Während die Mitgliederzahlen des SV Eiche Branitz Jahr für Jahr steigen und mittlerweile auf 225 angewachsen sind, haben die Fußballer den Abstieg von der Kreisoberliga in die Kreisliga zu verkraften. Trotzdem soll das Sportfest vom 20. bis 24. Juni ein freudiges Ereignis werden, verspricht der Präsident Matthias Boddeutsch. Er freut sich bereits auf das Abschiedsturnier des Randy Gottwald mit Eiche Branitz am 23. Juni ab 14 Uhr. Der Innenverteidiger spielt derzeit bei Wacker-Ströbitz und hat zu seinem 40. Geburtstag 40 Spieler aus ganz Deutschland zusammengetrommelt und somit zwei Mannschaften auf die Beine gestellt.
Der große Stolz des Vereins ist die Nachwuchsarbeit. Alles begann mit der Schaffung einer Bambinimannschaft. Mittlerweile spielen hier auch F-Junioren und D-Junioren. Langsam, so Matthias Boddeutsch, werde der Nachwuchs bis nach oben in den Männerbereich aufgebaut. Künftig sollen die heutigen Bambinis eines Jahres die Männer stärken. Das Ziel, die Rückkehr in die Kreisoberliga, soll aber schneller erfolgen, versichert der Präsident. In der Kreisliga prophezeit er für die kommende Spielzeit kein leichtes Orientierungsjahr. Neben der guten Nachwuchsarbeit sorgt auch das Umfeld für zufriedene Mitglieder. Der neue Sanitärtrakt wurde 2017 eingeweiht. Aber auch die alte Dusche und Toilette will der Verein behalten und sanieren. Gerade am Wochenende wenn die Männermannschaften spielen, werden diese definitiv gebraucht. Bei der Ü35 und der Ü 50 besteht übrigens eine Kooperation mit Haasow, sodass in Branitz jedes Spieleralter auf seine Kosten kommt. Der große Sportlerball wird am 23. Juni um 20 Uhr eröffnet. Hier wird auch das Fußball WM-Spiel Deutschland gegen Schweden übertragen. Am 24. Juni kommen Familien auf ihre Kosten. Ab 13 Uhr startet das Kinderfest.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: