Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kurzmeldungen vom 12.09.2020 - Märkischer Bote Kurzmeldungen vom 12.09.2020 Kurzmeldungen vom 12.09.2020Märkischer Bote
Mittwoch, 10. August 2022 - 06:59 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter
14°C
 
epaper
Anzeigen

Kurzmeldungen vom 12.09.2020

Kurzmeldungen | Von | 11. September 2020

STRÖBITZER HOFTRÖDEL- An diesem Samstag findet von 10 bis 16 Uhr der beliebte Ströbitzer Höfe-Flohmarkt statt.

TANZ – Im Schoenfelder Traumschlosss findet an diesem Sonntag um 13 Uhr der Tag des offenen Denkmals mit höfischen Tänzen der Gruppe „les-amis-de-la-dance-baroque“ statt. Außerdem werden jeweils zur vollen Stunde Führungen angeboten. Das Schloss-Café hat bis 17 Uhr geöffnet.

WARNTAG- Am vergangenen Donnerstag hat der 1. bundesweite Warntag stattgefunden. Zu diesem Thema lädt der HAUS & GRUND Eigentümer-Verein zu einer ergänzenden Info-Veranstaltung am nächsten Freitag, 18.09., um 17.30 Uhr in das Café ZELIG in Cottbus ein. Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt ist frei..

LESUNG- Am nächsten Mittwoch findet im Cottbuser Stadtmuseum um 18 Uhr eine Buchvorstellung sowie ein Vortrags- abend mit Herrn Professor Asche vom Historischen Institut der Universität Potsdam zum Thema „Halb Europa in Brandenburg. Der Dreißigjährige Krieg und seine Folgen“. Es wird um eine Anmeldung unter 0355/6122460 gebeten.
TREFF – Die Senioren der ehemaligen Reichsbahndirektion Cottbus, Vorruheständler und Spender des Bahnsozialwerkes treffen sich am nächsten Donnerstag, 13 Uhr, in der Senioren-Begegnungsstätte, Weinbergstraße. OB Kelch spricht zu aktuellen Themen in und um Cottbus. Um eine Anmeldung bei Frau Hänsch wird gebeten.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: