Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kultur und Veranstaltungen - Märkischer Bote Kultur und Veranstaltungen Kultur und VeranstaltungenMärkischer Bote
Montag, 5. Dezember 2022 - 01:29 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
2°C
 
epaper
Anzeigen

Spremberg setzt leuchtendes Zeichen für Unterstützung von Kulturschaffenden

Spremberg | Von | 18. Juni 2021

Stadt zeigt sich solidarisch mit Kulturszene.

Spremberg (MB). Ein Zeichen der Solidarität möchte die Stadt – nach 15 Monaten ununterbrochenen Lockdown in der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft – mit der „Night of Light Vol. 2“ am Dienstag, 22. Juni, setzen. Auch wenn erste Lockerungen Hoffnung geben, so ist doch diese Branche, die erste, die von Corona betroffen war und es wird die letzte sein, die vollumfänglich ihre Arbeit wieder aufnehmen darf. Die Stadt und ihre Partner werden sich mit den Kulturschaffenden, Betreibern von Kultureinrichtungen etc. solidarisch zeigen und in dieser Nacht markante Kulturobjekte von 22 bis 1 Uhr in ein rotes Licht hüllen. Damit soll die öffentliche Wahrnehmung für diese Branche verbessert und an planbare Perspektiven appelliert werden.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: