Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen - Märkischer Bote
Sonntag, 17. Oktober 2021 - 17:59 Uhr | Anmelden
  • Personen vom 25.09.2021Personen vom 25.09.2021

Personen vom 25.09.2021

Personen vom 25.09.2021
11°C
 

Anzeige

Personen vom 25.09.2021

24. September 2021 | Von | Kategorie: Personen |

Personen vom 25.09.2021

Jens Wanken

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus hat Jens Warnken, Geschäftsführer der airkom Druckluft GmbH in Wildau, zum neuen Präsidenten gewählt. Neben Warnken hatte sich auch Olaf Schöpe, Geschäftsführer der pro gastra Gastgewerbe GmbH und Vizepräsident, um das Präsidentenamt beworben, später jedoch seine Kandidatur zurückgezogen. Anlass der Wahl war der Rücktritt von Präsident Peter Kopf aus gesundheitlichen Gründen. Er wurde im Anschluss an die Vollversammlung im Beisein des Ministerpräsidenten Dietmar Woidke vor rund 60 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung offiziell verabschiedet. Überraschend verkündete Hauptgeschäftsführer Marcus Tolle der Vollversammlung, dass er zum 1. Januar ‘22 die Kammer verlassen werde. Tolle hatte sein Amt zum 15. September 2018 angetreten.

 

 

 

 

 

 

Personen vom 25.09.2021

Nadine Wegner

Nadine Wegner, bisher Amtsleiterin und Stellvertreterin des Bürgermeisters von Vetschau, übernimmt ab dem 1. Oktober die Leitung des Amtes für Straßenverkehr und Ordnung in der OSL-Kreisverwaltung. Das viertgrößte Amt zählt knapp 70 Mitarbeiter – und ist mit einem breit gefächerten Aufgabenfeld versehen.
Der FC Energie Cottbus präsentiert mit Till Brinkmann einen weiteren Neuzugang für die Regionalligasaison 2021/22. Der 25-jährige, 1,99m große Keeper spielte im Juniorenbereich für den SC Paderborn und Arminia Bielefeld, später für die zweite Mannschaft des SC Paderborn.

 

 

 

 

Personen vom 25.09.2021

Daniel Ris

Das künstlerische Team um Daniel Ris, designierter Intendant der neuen Bühne Senftenberg, (ab der Spielzeit 2022/23) steht fest: Er wird Karoline Felsmann als Chefdramaturgin sowie Elina Finkel als Hausregisseurin mitbringen. Karoline Felsmann wurde 1979 in Ost-Berlin geboren. Sie ist Dramaturgin mit den Schwerpunkten Schauspiel sowie Kinder- und Jugendtheater. Seit 2015 ist sie Leitende Dramaturgin am Theater Erlangen. Elina Finkel wurde 1970 in Odessa geboren in der ehemaligen Sowjetunion, ist Regisseurin und Übersetzerin russischer Dramatik. Sie inszenierte u. a. am Schauspiel Essen, Staatstheater Oldenburg, Theater Osnabrück, Theater Aachen, Hans-Otto-Theater Potsdam, am Meininger Staatstheater und am Volkstheater Rostock. 2019 schloss sie die Weiterbildung Theater- und Musikmanagement ab.

 

 

 

 

 

Personen vom 25.09.2021

Klaus-Peter „Peti“ Marasus

Große Bestürzung in der Cottbuser Szene: Anfang der Woche ist „Peti“, der letzte Rocker der Stadt, gestorben. Klaus-Peter Marasus wäre im nächsten Jahr erst 70 geworden. Er hinterlässt zwei Söhne und eine Schwester; seine Mutter starb in diesem Jahr in Finsterwalde. Peti hatte als Fensterputzer und Stammgast im Carl-Blechen-Club überwintert, ehe er ab 1987 als Peti & The Velvets schon in DDR-Jahren auftauchte, damals und später auch zuweilen mit Kai-Uwe Kohlschmidt und Chris Hinze von „Sandow“. Eine Velvets-CD erlebte unvergessen Premiere im Table-Dance-Club in der Straße der Jugend. Die Band Jack & The Soul Rippers, deren charismatischer Frontmann Peti war, entstand aus einer Kneipenlaune der Musiker Marasus und Frieder Friedersdorf („Bebel“) und hatte zu Heiligabend 1996 Premiere. Peti stand jetzt schon lange nicht mehr auf der Bühne; er litt seit Jahren an Herzbeschwerden.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren