Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Aufwertungspläne für Oberkirchplatz - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 21. August 2019 - 00:35 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Regenschauer
17°C
 

Anzeige

Aufwertungspläne für Oberkirchplatz

13. Mai 2016 | Von | Kategorie: Cottbus |

Aufwertungspläne für Oberkirchplatz

Die Cottbuser haben die Freifläche am Oberkirchplatz lieb gewonnen. In naher Zukunft soll die Aufenthaltsqualität hier erhöht werden Foto: M. Klinkmüller

Entwürfe für Neugestaltung vorgestellt / Sockel für Leichhardtdenkmal

Cottbus (ysr). Über die Neugestaltung des Oberkirchplatzes wurde in dieser Woche laut nachgedacht. Mittels Sanierungssatzung „Modellstadt Cottbus“ soll die Aufwertung des Geländes rund um das spätgotische Backsteinbauwerk finanziert werden. Rund 600 000 Euro sollen in die Maßnahme fließen. Der freie Stadtplaner Prof. Heinz Nagler hat dazu im Umweltausschuss  erste Entwürfe vorgestellt. Darin berücksichtigt: aktuelle Defizite wie der Platz für die Müllcontainer und die unvorteilhaften Marktanschlüsse. Anregungen für eine Toilette für Markttage, Stellplätze für Fahrräder und eine Baumreihe vor den Wohnhäusern nahm der Planer mit. Die Grundmauern der alten Lateinschule einbindend, soll zudem mit einer Baumgruppe und Sitzgelegenheiten ein grüner Aufenthaltsort geschaffen werden. In dem favorisierten Konzept ist ebenfalls ein Sockel für ein Leichhardtdenkmal angedacht. Eine längst überfällige öffentliche Würdigung des Australienforschers, da sind sich die Ausschussmitglieder einig.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren